Horst Bödeker wird 80

06.09.2016 08:10

Horst Bödeker, Pulheimer SC, wird heute am 6. September 80 Jahre alt. Kurz vor seinem Geburtstag war er als Teambetreuer des PSC bei den Team-DM Senioren 2016 sehr erfolgreich: Einmal Gold, einmal Silber (in einer Startgemeinschaft) und ein fünfter Platz. Gold gewann er als Aktiver mit seiner M70-Mannschaft. 

Teammeisterschaften, bzw. DAMM, und der Name Horst Bödeker gehören seit vielen Jahren zusammen. Seit 1982 begleitete Horst Bödeker 60 Mannschaften des PSC (Pulheimer SC) in den DAMM-Endkampf. Die Erfolgsbilanz von acht Siegen, neun Mal Silber und 12 Mal Bronze ist Ausdruck des unermüdlichen Einsatzes von Host Bödeker für seinen Truppe, seiner Motivationsfähigkeit und seines Führungsgeschicks. Jeden "seiner" Seniorinnen und Senioren hat er im Blick, über alle führt er Buch. Anrufe vor und nach den Wettkämpfen bei den Aktiven mit Nachfragen zum Befinden und das Versendungen von Einsatzplänen und Fotos von den Veranstaltungen gehören zu seinem Leitungsverständnis. 

Seit den neunziger Jahren führte Horst Bödeker regelmäßig PSC-Mannschaften zum Endkampf und nahm selbst in Sprintwettbewerben teil. In den Jahren 2015 und 2016 gehörte er als Älterer in der jeweils siegreichen M70-Mannschaft zum 4x100m-Staffelteam. Das Foto zeigt Horst Bödeker bei der Team-DM Senioren am 3. September 2016 in Essen in für ihn typischer Eigenschaft: Einsatzpläne in der Hand und auf dem Weg zur Unterstützung und Anfeuerung seiner Sportlerinnen und Sportler. 

Ue30LA wünscht Horst Bödeker zu seinem 80. Geburtstag alles Gute für die Zukunft.

Siehe auch: https://www.ue30leichtathletik.de/news/pulheimer-sc-ein-halbes-jahrhundert-leichtathletik/