Hessische Hammerwurfmeisterschaften in Wetzlar

24.06.2014 08:00

Barbara Schlosser (W55, Wiesbadener LV, sie schleuderte den 3kg-Hammer 28,61 Meter weit) berichtet von den nach Wetzlar ausgelagerten hessischen Meisterschaften der Sen. im Hammerwurf am 22. Juni:  „Bruchköbel, wo nächste Woche unsere Seniorenmeisterschaften (mit Thomas Zacharias als Gaststarter) stattfinden, hat keine Möglichkeiten zum Hammerwerfen.“ Zur Anlage erläutert sie, dass es sich um den gleichen Käfig handele,  wie bei den Weltmeisterschaften in Berlin 2009. Trotz vieler Alleinstarts hätten die meisten ihre Qualifikationsleistung für die Deutschen Meisterschaften erreicht. Fotos von den Seniorenhammerwerferinnen und der Anlage finden Sie bei [#skydrive]. Die Ergebnisse: [#Liste]