Hamburger Jungs mit Staffelrekord

11.02.2020 10:00

Landeshallenmeisterschaften Senioren 2020 Hamburg, Leichtathletikhalle Hamburg , 09.02.2020
Die "Hamburger Jungs" liefen zum Deutschen M80 Hallenrekord mit der 4x200m-Staffel. Sie können sozusagen aus den "Vollen Achzigern" schöpfen, denn drei weitere Achziger ergänzten die M75 Staffel.

Auswahl von Ergebnissen

  • Erfmann Michael M45 TSV Heiligenhafen 60m 7,70; 200m 24,84
  • Möller Meinert M50 TuS H/M Kiel 60m 7,91; 200m 25,46
  • Nölting Frieder M50 TSG Bergedorf 800m 2:12,82
  • Wams Martin M55 Hamburg Running 800m 2:13,78
  • Berend Katja W55 TSV Trittau 60m 9,09; 200m 31,43
  • Gavrilov Jouri M65 LBV Phönix Lübeck Hochsprung 1,54
  • StG Hamburger Jungs (Riege M80, Keck M75, Dahms M80, Hufnagel M85) M75 4x200 2:30,72 (DB 2:13,95)
  • Knorr Hartmann M80 LG Alsternord Hamburg e.V.200m 33,80; 800m 3:10,72
  • StG Hamburger Jungs StG Hamburger Jungs M80  (Knorr Hartmann (1940), Lange Hans-Joachim (1937), Wendt Axel (1940), Lange Klaus-Dieter (1939)) 4x200m M80 2:23,47. Die Staffel verbesserte den im vergangenen Jahr aufgestellten deutschen Rekord der Altersklasse M80 (2:40,96) erheblich. Am Europarekord fehlen nur noch rund sieben Sekunden.
  • Holzknecht Ingrid W80 HLG Elmshorn Kugelstoß (2kg) 8,70
Quellen und weitere Informationen