Hallensportfeste vom Wochenende

25.01.2015 10:51

Zwei Deutsche Bestleistungen und einen Europarekord zeichnen die Hallensportfeste am Wochenende aus.  Walter Trümper (M75, LC Rapid Dortmund) erlief am 15.01.15 beim Hallensportfest in Dortmund einen 1500m-Europarekord in  5:21,40 Minuten [#Erg.Liste]. Damit blieb er etwa 16 Sekunden unter der alten M75-Bestleistung. Den Weltrekord verpasste er knapp um gut eine Sekunde. Noch vor kurzem berichtete UE30LA [#hier] von seinem 800m-Europarekord. Elfriede Hodapps 3000m-Zeit von 15:55,53 min in Karlsruhe war zwar besser als der bestehende W80-Weltrekord (15:57,73), doch gehört sie international noch nicht zur W80, da sie erst am 15 Juni ihren Geburtstag feiert. Aus diesem Grunde bleibt es vorerst beim Deutschen Rekord der Ausnahmeläuferin. In der Altersklasse W80 fehlt bisher ein Eintrag in der Bestenliste der 3000m-Bahngeherinnen. Diese Marke setze Erna Antritter mit 25:58,28 min in Karlsruhe.

Ergebnisauszüge: DB = Deutsche Sen.-Bestleistung nach aktueller Liste des DLV

a)  24.01.15: Offene HLM Senioren, Seniorinnen des Leichtathletik-Verbandes Sachsen-Anhalt, ST [#Ergebnisse]. In der Tat erfolgte eine offene Wertung mit allen Konsequenzen. So wurde beispielsweise Winfried Heckner (M65) vom LG Hünxe aus dem Verband Nordrhein zweifacher Hallen-Landesmeister im Leichtathletikverband Sachsen-Anhalt. Er gewann den 60m- und den 200m-Lauf. Ergebnisse mit hohem Niveau zeichneten vor allem die 60m-Läufe aus. 60m: M45:Kaden, Jens (ST Köthener SV 09) 7,91 (DB 7,26); M60:Kindermann, Frank (NI MTV Wolfenbüttel 8,22 sec. (DB 7,85); M65: Heckner, Winfried (NO LG Hünxe) 8,65 (DB 8,07); W45: Frisch, Elizabeth (BE VfV Spandau) 8,50 sec. (DB 7,97).

b) 24.01.-25.01.15: Sächsische Sen.-Hallenmeisterschaften. [#Ergebnisse].  60m: M45 (DB 7,26): Scholze Steffen (SN TSG Markkleeberg) 7,77; Kunze Sven (SN SV Elbland Coswig-Meißen) 7,78; W40 (DB 7,85): Martin Heike (SN Treuener LV) 8,15. W55 (DB 8,53): Böse Sigrid (SN LG Neiße) 9,29. Kugel: W55 (DB 12,62): Teuber Dr. Uta (SN TSG Markkleeberg) 11,25 m.

c) Baden-Württembergische Senioren-Hallenm. in Karlsruhe (#Liveticker).  60m: M45 (DB 7,26): Schauwecker, Bernd (HE LG ovag Friedberg-Fauerbach) 7,56; 3000m: M65 (DB 10:16,33): Pletzer, Rudolf (WÜ TSV Frickenhausen) 11:14,93; M70 (DB 11:00,45): Lessing, Peter (LG Ortenau Nord) 12:23,07; W80 (DB 16:04,94): Hodapp, Elfriede (BA LG Ortenau Nord) 15:55,53 (Deutsche Bestleistung); 3000m Bahngehen: W80: Antritter, Erna (BA TV Biberach) 25:58,28 min (bisher keine Bestmarke in W80).

d) Hessische Winterwurfmeisterschaften. Vier Ältere mischten sich bei den Hessischen Winterwurfmeisterschaften am 24.01.15 in Frankfurt unter die Hauptklasse. Im Hauptfeld ganz gut mithalten konnten vor allem Markus Paquee (M40) im Speerwurf und Silke Stolt (W45) im Diskus. M40: Paquée Markus (LG Rhein-Wied) Speer 51,90; M45: Ernst Adrian (TSG Wehrheim) Diskus 37,11; Hammer: 31,82; W45: Stolt Silke (LAZ Bruchköbel) Diskus 36,43; W50: Reitemeier Karin (SSC Vellmar) Hammer 29,35.