Halbmarathon im Grünen – Virtuelle und reale Wettkampfherausforderung

12.08.2020 10:00


© A.H 2020 (Das Foto zur Vergrößerung anklicken)

EMA Road to Madeira Virtual Race Series - August: Half Marathon (# OPEN TRACK)

Halbmarathon im heißen August? Wie lässt sich die Herausforderung der EMA eines virtuellen Halbmarathonwettkampfes in der Sommerhitze bewältigen? 

Die Lösung bietet möglicherweise eine verkehrsfreie, schattige, abgemessene und bewährt Strecke. Wie wäre es mit dem der Strecke des Königsforstmarathons vomTV Refrath (NRW)?  Der Marathon gehört zu den attraktiven Naturmarathons in der Nähe von Köln.  Er führt in zwei Runden durch ein Naturschutz- und Naherholungsgebiet. 

Zur Erkundung und angesichts der Hitze von 36° Celsius entschloss sich Alfred Hermes (A.H) den Forstteil der Halbmarathonstrecke mit dem Rad abzufahren. Parkplätze rund um die Marathonstrecke im Königsforst bieten Gelegenheiten zum Seiteneinstieg, beispielsweise an der Bensberger Straße oder dem Rather Weg mit Start am Klasheider Weg. Die Anstrengung per Rad hielt sich bei angenehmen Fahrtwind in gesunden Grenzen. Die verordnete Langsamkeit führte zu Bewegungsgenuss und erlaubte die Zeit zur Aufnahme vielfältiger Eindrücke vom Königsforst bei Bensberg. Hier und da parkte A.H das Rad,  genoss einen Schluck aus der Wasserpulle und hielt Ausschau nach Fotomotiven. Ein Gefühl für den Parcour lieferten ihm kurze Abstecher im zügigen Dauerlauf.

Der 46. Königsforstmarathon soll in diesem Jahr am 18. Oktober stattfinden. Zur Anmeldungen und weiteren Informationen über das Ereignis geht es hier: # https://koenigsforst-marathon.de/ 

Die Halbmarathonstrecke (der Ausschreibung entnommen): "Nach ca. 1,3 km lauft ihr auf bekannten Pfaden entlang der Straße von Bensberg nach Forsbach. Wie immer bieten wir euch eine Mischung gut zu laufender fester Waldwege mit insgesamt ca. 6,5 km Straße - einschließlich des Rennweges mitten durch den Königsforst pro Runde. Das Streckenprofil ist abwechslungsreich wellig. Der Wolfsweg zwischen km 7 und km 8 ist etwas anspruchsvoller. Auch die letzten Kilometer steigen leicht bis mittel zum Ziel an. Ansonsten gibt es viele flache und abfallende Laufpassagen. Der Rundkurs ist bei jedem Wetter sehr gut zu laufen. Der Königsforst-Marathon und Halbmarathon ist einer der ältesten Landschaftsläufe Deutschlands …"

Zum Streckenplan: # tvrweb.de 

Da der TV Refrath selbst einen virtuellen Wettkampf zur Vorbereitung des Marathons plant, wäre es doch verlockend, beide Wettkämpfe lokal kontrolliert zu verbinden: EMA und TV Refrath!

Ein ausführlichere Beschreibung der Strecke mit persönlichen Eindrücken von Alfred Hermes finden Sie als PDF-Dateihier.

Zusammenfassung der Adressen und Quellen