Guter Start in die Bahnlaufserie in Bergisch Gladbach

20.08.2021 15:09

Bahnlaufserie erster Tag
Bergisch Gladbach, 19.08.2021

Der Andrang war so groß, dass nicht alle Meldungen im 800m-Lauf angenommen werden konnten. Gäste kamen sogar aus den Niederlanden, wie Bert Vanwersch mit der guten Zeit von 2:17,30 in M55 und dem 74 Jahre alten Hans Smeets von AchillesTop Kerkrade NL, der die 800m in der Spitzenzeit von 2:35,06 abspulte. Bei dieser Form gilt er im kommenden Jahr bei Weltmeisterschaften zum Favoritenkreis, sowohl über 800m als auch über 1500m. Den 800m M75-Weltrekord hält zurzeit der Spanier José Vicente mit 2:30.59.

Sehr starke Leistungen bei den Frauen boten über 3000m unter anderen Christl Dörschel (W45, 10:39,42) und  Monika Gippert (W60, 11:32,84) und im 800m-Lauf Gabi Müller-Scherzant (TuS Deuz, W50) mit 2:30,27 und Antje Wietscher (TV Refrath, W65) mit der Zeit 2:58,45.

Am 6. August folgen die 1000m und 5000m am zweiten Tag der Serie.

Auswahl von Ergebnissen

Dörschel Christl SG Wenden 10:39,42 W45

Gippert Monika TV Herkenrath 11:32,84 W60

Schreiner Christian LAZ PUMA Rhein-Sieg 8:37,21 M35
Peters Mark Recklinghäuser SC 10:14,37 M50
Senner Andreas TuS Deuz 10:18,47 M50
Brockfeld Stefan TuS Deuz 9:59,36 M55
Jahner Detlef Wiehltaler Leichtathletik-Club 10:38,25 M55
Tesch Norbert LLG St. Augustin 11:44,27 M60
Müller Rainer TuS Deuz 12:32,92 M70

800m
Müller-Scherzant Gabi TuS Deuz 2:30,27 W50
Weiss Annette LAZ PUMA Rhein-Sieg 2:43,06 W50
Wefers Ulrike Mönchengladbacher LG 2:47,40 W55
Wietscher Antje TV Refrath 2:58,45 W65

Thum Stefan LC Diabü Eschenburg 2:06,61 M35
Vanwersch Bert AchillesTop Kerkrade NL 2:17,30 M55
Kalmes Oliver TV Refrath 2:17,36 M50
Smeets Hans AchillesTop Kerkrade NL 2:35,06 M70
Abels Rolf USC Bochum 2:50,91 M65