Grüße aus Berlin

09.08.2018 09:19

Europameister im Zehnkampf Arthur Abele, hier beim Zehnkampf in Ratingen (Foto AH)

Nach Platz zwei am ersten Wettkampftag erkämpfte sich der 32-jährige Ulmer Arthur Abele mit 8431 Punkten bei den Europameisterschaften in Berlin den Sieg. Das Foto vom Mehrkampf-Meeting im Juni 2018 in Ratingen demonstriert sinnbildlich Abeles Sprung zur europäischen Spitze. Bei diesem Meeting gewann er mit 8481 Punkten. Mit 32 Jahren in der Hauptklasse bereits zu den Alten zählend, bot Arthur Abele den Zuschauern einen spannenden Wettkampf, den auch eine große Anzahl von zuschauenden Seniorensportlern begeisterten und mit ihren Freunden an Ort und Stelle teilten. Ue30LA schließt sich (demnächst) dem "Teilen" auf sozialen Netzwerken an. Die Sport-Kamera bleibt bewusst zu Hause, um die Atmosphäre ungestört genießen zu können. Smartphone und Fernglas reichen.