Fünf Hallenweltrekorde der Frauen in London

14.03.2014 08:00

BMAF Championships, Lee Valley, 8.-9- März 2014:  Zwei Weltrekorde erzielte Rosemary Chrimes (W80) in den doch recht unterschiedlichen Disziplinen Kugelstoß (9.58 m, vorheriger WR 8.22 m) und Hochsprung 1,09 m, wobei sie Christel Happ (1,08 m) ablöste. In diesem Zusammenhang spricht mastertrack.com von der Legende Christel Happ. Weitere Weltrekorde verzeichnete  Irie Hill (W45) mit 3,52 m im Stabhochsprung, Caroline Powell (W45) mit 68.21 sec über 400 m und Clare Elms (W50) mit  4:40.07 min über 1500 m.