"Fulminate Läufe" von Klaus Wucherer

07.07.2014 07:52

Am 05.07.2014 fanden in Edenkoben die Pfalz-Senioren-Meisterschaften statt. Unter Anderen testete Dr. Klaus Wucherer (M70) seine Form, eine Woche vor den Deutschen. Dieter Krumm beobachtete den Vereinskollegen vom LAC Quelle Fürth in Edenkoben und berichtet: "Dr. Klaus Wucherer setzte sich mit zwei fulminanten Läufen über die 80m Hürden in 14,41 und über die 400m in 66,40 Sekunden auf Platz 1 der Deutschen Bestenliste 2014 in der M70. Über die 80m Hürden verbesserte er sich gegenüber den BLV Meisterschaften vor einer Woche in Elsenfeld gleich um 41 hundertstel Sekunden, und das bei einem stürmischen Gegenwind von 3,2m pro Sekunde. Die Voraussetzungen für die am nächsten Wochenende anstehenden Deutschen Leichtathletikmeisterschaften der Senioren in Erfurt könnten nicht besser sein. In allen vier gemeldeten Disziplinen, 80m Hürden, 300m Hürden, 200m und 400m, steht der Klaus auf Platz 1 der Deutschen Bestenliste 2014." [siehe auch #INFO LAC Quelle Fürth zu Elsenfeld]
Anwesende Kenner hätten vermutet, die Leistungssteigerung sei wohl dem Schluck Wein zu verdanken, den er aus dem großen Pokal der Weinprinzessin Nina aus Edenkoben genommen habe.
Offizielle Ergebnisse lagen am 06.07. noch nicht vor [#Erg.]. Die Fotos (von privat) zeigen Klaus Wucherers Lauf in Elsenfeld und Weinprinzessin Nina.