Eva Trost "fliegt" 1500 Meter

24.06.2018 08:59

23.- 24.06.2018 Süddeutsche Meisterschaften Aktive / U18 - Erding

Die fünfzigjährige Eva Trost gewann Bronze im 1500m-Lauf bei den Süddeutschen Meisterschaften der Hauptklasse und erzielte mit der Zeit 4:37,83 gleichzeitig eine neue deutsche 1500m-Bestleistung in W50.

Deutscher W50-Rekord auch über 800m in 2:14,64

Archivfoto, Januar 2018

Eva Trost nach dem Lauf:  "Bei den Süddt. Meisterschaften in Erding habe ich mich heute mal selber überrascht und bin als drittschlechteste Gemeldete in 4:37,83 auf den 3. Platz gelaufen. Eigentlich dachte ich, da kann ich vor allem gut hinterher laufen und vielleicht eine gute Zeit laufen. Auf den dt. W50-Rekord hatte ich zwar gehofft, aber auch da war ich mir eigentlich gar nicht sicher, ob der schon zu schaffen ist. Dass es jetzt nur eine gute Sekunde am Weltrekord vorbei ist, kann ich selbst noch nicht so ganz glauben. Morgen geht‘s nun noch ‚ganz befreit ‚ über die 800m um das notwendige Stehvermögen für die WM schon mal ein bisschen zu trainieren."

Verfolgen Sie Evas 800m-Lauf ab 12:15! [# https://laportal.net/Competitions/Details/844]

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Eva Trost verbesserte die bisherige deutsche W50-Bestzeit von Lidia Zentner um fast sechs Sekunden. Sie führt nun die deutsche W50-Freiluft-Rekordliste auf den Strecken 800m (2:16,89) und 1500m (4:37,83). 

Den 1500m-Weltrekord in W50 über 1500m hält Clare Elms seit 2014 mit 4:36.79. 

** Beeindruckend, neue deutsche Bestleistung auch über 800m!

800m Frauen Zeitläufe 10 Trost Eva ASV Piding BY 1968 2:14.64