Europa Challenge im Gehen

26.09.2015 07:40


Auszug: Zwischenstand am 01.09.2015. Quelle: www.geherpokal.de
Eine Vielzahl von nationalen und europäischen Gehveranstaltungen dient als Basis für den Europäischen Geherpokal.  Die Gesamtpunkte berechnen sich aus der Summe der höchsten erreichten Punktzahlen aus maximal 6 Veranstaltungen. Die Berechnung führt hauptverantwortlich Udo Schaeffer durch, selbst ein begeisterter Geher. Das Foto zeigt ihn bei den Weltmeisterschaften 2015 in Lyon. Zur Bestimmung der Punkte aus den Ergebnissen verwendet er eine Berechnungsmethode mit Altersklassen, an der er jahrelang gefeilt hat.

Sage und schreibe 15 Seiten umfasst die Liste der Pokalteilnehmer aus AUT, BEL, BLR, CAN / GER, CRO, CZE, ESP, EST, FIN, FR, GBR, GER, GER / AUT, GRE, HUN, HUN / AUT, IRL, ITA, LAT, LTU, NED, NOR, POL, POR, ROU, RUS, RUS / GER, SLO, LSO / ITA, SRB, SUI, SVK, SWE, SWE / GER, TUR, UKR.

Noch 4 Wettkämpfe an 2 Wochenenden bieten die Möglichkeit, im Pokal 2015 den Punktestand zu verbessern:

26.9.2015 offen Österreichische Meisterschaft Wien Österreich 3 km, 5km, 10km, 20km
26.9.2015 offen Bahngehen Bühlertal Deutschland 5000m, 10000m
10.10.2015 offen 1 Stunden - Gehen Prag Tschechien 1 Stunde
10.10.2015 offen Deutsche Meisterschaften Andernach Deutschland 10km, 20km, 30km, 50km

Aktueller Zwischenstand:   Die aktuelle TOP100

Punktestand in alphabetischer Reihenfolge:  EUROPA-Challenge nach Alphabet