Erfolgreiche LG Kindelsberg bei Team DM

24.09.2018 09:00

Thomas Blech, Sportwart Senioren LG Kindelsberg Kreuztal e.V. stellte die Fotos zur Veröffentlichung bereit und schrieb an Ue30LA:

LG Kindelsberg – Senioren erfolgreichster Verein bei DM

Am Samstag errang das 40 köpfige Team beim Bundesfinale im hessischen Baunatal mit drei Mannschaften zweimal Gold und einmal „Blech“ !

  • M30 Rang 4 nach 5. Platz im Vorjahr.
  • M40 Deutscher Meister mit Titel Nr. 8 der letzten 11 Jahre.
  • M50 Hochspannender Überraschungserfolg nach Bronze 2017.

Foto von Alfred Hermes (Fotos durch Klick vergrößern)

Ergänzung der Redaktion von Ue30LA

a) Statistik

700 Punkte bzw. 1400 Punkte bei den Staffeln bedeuten bei den Teammeisterschaften sozusagen das Maß aller Dinge. Diese Grenze überschritten:

  • Lischka, Michael (SSV Ulm 1846 M40) Diskuswurf 45,47m 709 Punkte
  • Reinhold, Ulf (LG Kindelsberg Kreuztal M50) Kugelstoß 14,16m 715 Punkte
  • Ingenbleek, Robert (LG Eder M50 ) Kugelstoß 14,19m 717 Punkte
  • Horstmann, Rainer (StG Werther/Brackwede/Kirchlinde 1 M60) Kugelstoß 13,33m 717 Punkte
  • Schliestedt, Wolfgang (StG Team Stormann M70) Weitsprung 4,40m 704 Punkte
  • StG Ostsee M50 (Groneberg Andreas, Petersen Jens, Emmerich Christian, Schweinert Michael) 48,70 sec 1.416 Punkte

b) Begeisternde Steigerung neben tiefer Enttäuschung

  • Die W40 Mannschaft von TSV Bayer 04 Leverkusen steigerte sich vom 6. Qualifikationsplatz auf Platz eins. Maren Schott trug mit insgesamt 1802 Punkten (100m, Weitsprung, 800m) zum Sieg ihrer Mannschaft (6258 Punkte) bei.
  • LG Biebesheim/Eschollbrücken/Crumstadt M70 war auf Grund des besten Qualifikationsranges Favorit. Im Endkampf verfolgte sie das Pesch durch Ausfälle. Der letzte Platz in M70 bedeutete eine riesige Enttäuschung. Im 3000m-Lauf erfolgte lediglich eine von zwei möglichen Wertungen und beide Staffeln konnten aufgrund von Ausfällen nicht antreten.

 

Quelle: [# Ergebnisliste DLV]