Englisch/Deutsch - Übersetzungsprobleme bei Handbüchern

11.11.2015 09:28

Deutsche Versionen der EM-Handbücher für Athleten sind nicht immer auf dem neuesten Stand. Manchmal bringen uns Textpassagen zum Schmunzeln, wie beim Handbuch zur Hallen-EM in Polen. Dort erfuhr die Leserschaft, wo die Sprungschanzen [#entrybooklet, Seite 16] zu finden waren. Natürlich war jedem klar, dass Sprunganlagen gemeint waren. Zum Glück hilft bei der Interpretation seltsamer Übersetzungen Fantasie und auch die Redundanz der deutschen Sprache.

Problematischer und verwirrender wirken sich falsche Angaben aus. Zur Hallen-EM in Ancona lassen sich Versionen in Deutsch und in Englisch abrufen [#entry-book...]. In den Anmeldezeiten unterscheiden sich die beiden Dokumente. Aktueller ist die englische Version. In einem Nachsatz wird allerdings darauf hingewiesen, dass verbindliche Zeiten erst im offiziellen technischen Handbuch stehen, das bei der Anmeldung ausgehändigt wird.

In der deutschen Version [#entry_deu_0.17_SHORT.pdf] heißt es auf Seite 14:

Anmeldung in Ancona
Nach ihrer ankunft in Ancona, müssen athleten/athletinnen das Centro Informazioni Tecniche (TIC) erreichen, um die notwendigen wettkampfdokumente sowie alle weiteren informationen erhalten zu können. Das TIC befindet sich im palaindoor, in Via della Montagnola, Ancona und ist am 29. März von 10:00 bis 20:00 Uhr und am 30. März von 07:00 bis 21:00 Uhr geöffnet.

Die englische Version nennt andere Anmeldedaten [#entry_eng_0.18_SHORT.pdf]:

Entry in Ancona
After their arrival in Ancona all participants have to report at TIC(Technical Information Centre) for receiving the document related to the event and other information about them. TIC is located in the Palaindoor “Banca Marche Palas” (via della Montagnola) and will be open 28th March from 8.00 AM to 9:00 PM. and 29th March from 7:30 AM to 9:00 PM. Different opening times may be set out in the official Technical Manual.