EMACI Madrid 2018 - Donnerstag

23.03.2018 09:51


800m W70+, Dritte von rechts: COPSON Angela GBR (WR) 3:00.6. Nach den 3000m erlief Angela Copson mit beeindrukendem Vorsprung den Sieg. Es handelt sich um ihren zweiten Weltrekord, den sie in Marid aufstellte. Den ersten belegte sie im 3000m-Lauf. (Foto AH)

Frühlingshafte Temperaturen lockten die Athletinnen und Athleten nach draußen zum Sonnenbad. Nach Regen und Kälte in den ersten Tagen de EM genossen vor allem die Werfer das gute Wetter.

Nach Durchsicht der Ergebnisse fielen acht Gold-, neun Silber- und zwei Bronzemdaillen im Diskuswurf, Kugelstoß, Hochsprung, Dreisprung, 800m-Lauf an deutsche Athletinnen und Athleten (den Fünfkampf noch nicht eingerechnet). Fünf deutsche Europameister kamen alleine aus dem Diskuswurf.

[# Tagesergebisse]