EMACNS 2018 - Inspektion der Wettkampfstätten in Alicante

17.05.2018 22:52

Foto von A.H.

Wo starten wir, wie ist das Gelände, wie erreiche ich den Wettkampfort?

 

Diese Fragen stellte sich auch eine Gruppe aus Großbritannien und machte sich zum Gelände des 10km-Laufs und der Cross-Staffeln auf. Anhand ausgedruckter Karten gelang die Orientierung. Während die Gruppe lediglich den Startbereich inspizierte, liefen Andere bereits die gesamte 10km-Distanz ab, um ein Gefühl für die Strecke zu bekommen.

 

De beiden Herren rechts im Foto betreuen eine größere Gruppe aus GBR. Ian Thompson (links) kommt als Läufer. Er hat ein volles Programm, erst 10km am Freitag, Crosstaffel am Samstag und Halbmarathon am Sonntag. Thomsen ist in Sportkreisen kein Unbekannter: 1974 gewann er mit 25 Jahren bei den Commonwealth Games in Neuseeland den Marathon in 2:09:12, nur 39 Sekunden von dem damligen Weltrrekord entfernt.