EMAC2019 - Rekorde von Petra Herrmann

06.10.2019 08:00

Dreimal Europameisterin, zwei Weltrekorde. Was für eine hervorragende Billanz! Petra Herrman von der SG Vorwärts Frankenberg präsentierte sich als wahre Sprungexpertin und gewann neben Dreisprung, Stabhochsprung auch im Weitsprung Gold. Mit der Weite 4.48m  entschied sie im Weitsprung mit einem Zentimeter Vorsprung die Meisterschaft für sich. Im Stabhochsprung kämpfe sie in derselben Gruppe wie Ute Ritte (W60), die in ihrer Altersgruppe Vizeeuropameisterin wurde. Das folgende Foto zeigt beide Stabhochspringerinnen in höchster Konzentration auf die bis zu  23 unterschiedlichen Bewegungsabläufe beim Stabhochsprung, und das im Zentrum des "Hexenkessels" der 4x100m-Staffeln. (Fotos zur Vergrößerung anklicken!)

  

Fotos © A.H