EMA Festival for Silver Age eröffnet

22.09.2021 21:41

Busse brachten die Teams von ihren Hotels zu Anmeldung in der Sporthalle in Ancona. Es sollte ein langer, aber auch interessanter Tag für die Gruppen werden.

Um 9:30 Uhr startete die Begrüßung in einer Vortragshalle. EMA-Präsident Kurt Kasche begrüßte die Gäste. Es folgten Vorträge von Medizinern und Professoren, die viele gesundheitliche Vorteile des Sports aus medizinischer Sicht und durch Statistiken begründet gaben.

Danach ging es zum gemeinsamen Mittagsessen draußen vor der Halle. Einen geführten Ausflug in die Innenstadt gab es als "Nachtisch".

Die Eröffnungsfeier begann mit dem Einmarsch der Nationen, je eine Fahnenträgerin und zwei Athleten.

Vor beeindruckender Kulisse wurde die Athletinnen und Athleten von Vertretern der zuständigen Behörden, des Organisationskomitees, des italienischen Leichtathletikverbandes und vom EMA-Präsidenten Kurt Kaschke herzlich begrüßt.

Eingebettet waren die Vorträge in hochwertige und kurzweilige musikalische Veranstaltungen.