EMA-Ehrung für Deutsche

02.12.2021 10:00

European Masters Athletics (EMA) ehrt Sportlerinnen und Sportler für ihre besonderen Leistungen in den Jahren 2020 und 2021. Zur Ehrenliste zählen die Deutschen Hermann Albrecht  (M85, GER) im Wurf, Elke Keller (W55, GER) im Trail und Berglauf, die 4x200m-Staffel mit den Teilnehmern Eduard Bscheid, Helgo Staack, Walter Matthes, Herbert E. Mueller.

Die gesamte Liste: (# EMA)

Insgesamt    

  • Rosa Elvina Pedersen (W90, FIN)   
  • Jose Vicente Rioseco Lopez (M80, ESP)

Sprint    

  • Anetta Lemiesz (W40, POL)   
  • Anthony Bowman (M85, GBR)

Mittelstrecke   

  • Yolande Marchal (W80, FRA)   
  • Manuel Alonso Domingo (M85, ESP)

Langstrecke

  • Maria Esther Pedrosa  (W60, ESP)   
  • Jose Vicente Rioseco Lopez  (M80, ESP)

Wurf   

  • Silva Sofia Vania (W40, POR)   
  • Hermann Albrecht  (M85, GER)
    Zwei Weltrekordverbesserungen im Hammerwurf und Wurffünfkampf (2020)

Sprung   

  • Rosa Pedersen (W90, DEN)   
  • Dusan Prezelj (M70, SLO)

Mehrkampf   

  • Petra Bajeat (W55, FRA)   
  • Mattias Sunneborn (M50, SWE)

Gehen   

  • Kristine Saltanovic (W55, LTU) 
  • Jesus Angel Garcia Bragado (M50, ESP)

Geländelauf   

  • Elke Keller (W55, GER)  
    W55-Europameisterin 2021 im Trail und 3. im Gesamteinlauf (Valtramontina)
  • Andrea Moretton (M45, ITA)

Staffeln   

  • Ingela Blumh, Ingerlise Villum,  Marianne Gram, Ulla Hovgaard  (W70, DEN)   
  • Eduard Bscheid, Helgo Staack, Walter Matthes, Herbert E. Mueller (M85, GER)
    Hallenweltrekord 4 X 200 in 2.31.76 (2020)