EM-Tag vier: 1x WR, 1x ER, 7x D-Gold

26.03.2015 20:13

Tag 4 der EM in Torun, Donnerstag, 26.03.15. Nicole Alexis (W55, FR) lief im 200m-Vorlauf in 26.77 Weltrekord. Über 60m hatte sie bereits ebenfalls einen WR aufgestellt. Cees Stolwig (M65, NED) lies seinem WR über 3000m einen ER über 800m mit der Zeit 2:18.59 folgen. Die Reihenfolge des Einlaufs entsprach der des 3000m-Finales (#siehe Foto). Eine Gold- und eine Silbermedaille errang Lothar Huchthausen (M80) im Kugelstoß und im Diskuswurf. Hubert Leineweber (M45) erlief eine deutsche 800m-Bestleistung nahe an 2 Minuten.

Mit 7 Siegen präsentierten sich die Deutschen am Donnerstag wiederum sehr erfolgreich. Die Medaillen der Deutschen (# offizielle Liste ):

800m: W50: 2 FRIEDRICH Silvia 2:29.91; W75: 1 BAYER Waltraud 3:49.34; W80: 1 CZERWENKA-NAGEL Melitta 3:57.45. M45: 1 LEINEWEBER Hubert 2:00.71 (DB). M70: 2 ERDMANN Hartmut 2:42.27. M75: 2 TRUEMPER Karl Walter 2:48.33; 3 KNORR Hartmann 2:50.00. M80: 2 GIRAULT Alfred 3:33.77. M85: 1 MAAS Eckart 4:32.36.

60m Hürden: M80: 2 PAULUS Josef 29.08.

Stabhochsprung: M55: 3 ECKARDT Dirk 3.40. M60: 1 RITTE Wolfgang 4.00 (Foto). M70: 2 HALDER Josef 2.70.   

Kugelstoß: M80: 1 HUCHTHAUSEN Lothar 13.58. M85: 2 FIEDLER Joachim 7.34; 3 REUTER Wolfgang 6.97.            

Diskus: M75: 1 HEILER Roland 39.68. M80: 2 HUCHTHAUSEN Lothar 33.04. M85: 2 FIEDLER Joachim 18.93; 3 REUTER Wolfgang 18.53.
Fünfkampf: M40: 2 DOERING Ludwig 3547.
#Fotos in der Galerie.