Kandidaten für EMACI 2018

19.01.2017 06:40

Nachdem Apeldoorn/NL im Oktober 2016 eine Absage zur Durchführung der Hallen-Europameisterschaften 2018 erteilt hat, startete die Suche nach neuen Ausrichtern. Bis heute gingen bei EMA zwei Vorschläge ein: Madrid/Spanien und Pombal/Portugal [#Sport in Pombal]

EMA berichtete auf der eigenen Homepage von der Inspektion der Wettkampfstätten in Madrid durch Jerzy Krauze – Vize-Präsident und Helena Carvalho – Geschäftsführerin. Sie hatten den Eindruck, dass der spanische Leichtathletikverband (Real Federación Espanola de Atletismo (RFEA)) und die Stadtverwaltung von Madrid geschlossen hinter dem Projekt stehen.  Das Foto (zur Vergrößerung anklicken) vermittelt den Eindruck einer sehr gut ausgestatteten Halle. Am 20. Januar 2017 werden Vertreter von EMA die technischen Gegebenheiten in Pombal begutachten.

Quelle: https://european-masters-athletics.org/news-overview/1428-technical-visit-emaci-2018-madrid.html