Dopingkontrolle zu Hause

12.03.2018 15:00

"David Burrell: GB javelin coach gets four-year suspension for anti-doping violation" [# BBC, 1.3.2018]

David Burrell, Speerwurftrainer aus Großbritannien, wurde bis zum 17. October 2021 wegen Verstoßes gegen das Antidoping-Gesetz gesperrt. Burrel war in erster Linie Trainer. Ab und zu nahm er selbst an einem Wettkampf im Speer- oder Diskuswurf teil.

"Umgehung, Verweigerung und Unterlassung der Probennahme" lautete die Anklage, nachdem Burrell am 23. August 2017 einen Test außerhalb des Wettkampfs bei sich zu Hause (morgens gegen 7:00 Uhr) abgelehnt hatte. UK Anti-Doping (UKAD) verlautbarte, Burrel habe "ohne zwingende Begründung verweigert, sich nach der Aufforderung zum Dopingtest einer Probenentnahme zu unterziehen".

Nicole Sapstead, Chief Executive von UKAD: "Die Verweigerung der Entnahme einer Dopingprobe ist ein schwerwiegender Verstoß gegen die Anti-Doping-Regeln und gegen die Verantwortung der Athleten / Trainer."

David Burrell war der Trainer der Speerwerferin Joanna Blair, die 2016 den britischen Titel gewann. Sie wurde im Oktober 2017 des Dopings überführt und vorläufig suspendiert