Rekorde bei den DM Senioren Mehrkampf

16.06.2019 22:00

DM Senioren Mehrkampf, Zella-Mehlis, 15.06.2019

Ein Europarekord und zwei weitere Deutsche Bestleistungen setzten den Deutschen Fünfkampfmeisterschaften ihren Stempel auf.

  • M75 Europarekord von Dr. Rolf Geese (LG Göttingen) 3.966 Punkte
    Kurz nach seinem Zehnkampfweltrekord in Stendal schrieb sich Rolf Geese erneut in die Rekordbücher ein. Am Weltrekord fehlten zwar noch 94 Punkte, den bisher verzeichneten Europarekord des Franzosen Pierre Darrot überbot er um 154 Punkte.
  • Deutscher M90 Rekord von Karlheinz Teufert (SC Langenhagen) 3.608 Punkte
    Karlheinz Teufert hat erst am 5.11. seinen 90. Geburtstag. Die Punktzahl des noch 89-Jährigen lässt in naher Zukunft Großes vermuten. Überbot er doch den bisher registrierten M90-Europarekord (2029 P)  von Nielsen Ahlmann und den Weltrekord  (3284 P) von Ralph Maxwell USA aus dem Jahr 2011 erheblich. Dank an Siggi Wille, der auf den erst kommenden Geburtstag von Karlheinz Teufert hinwies. Der unterschiedliche Stichtag der nationalen und internationalen Altersklassenzuordnung sorgt leicht für Verwirrung. 
  • Neue Deutsche Bestleistung von Vroni Lay  (W75, LG Filder) 3.369 Punkte
    Vroni Lay übertrumpfte die bisher von ihr selbst gehaltene Deutsche W75-Bestleistung nochmals um 30 Punkte.
Bemerkung: Die Mannschaft des LG Biebesheim/Eschollbrücken/Crumstadt gehört nicht zu  M75, wie hier zunächst angegeben, sondern zu M70. Die erreichten 7.011 Punkte liegen unter der Deutschen M70-Bestleistung.


Fotos JS (zur Vergrößerung anklicken): 

a) Siegerehrungsbereich und Medaille

b) Silber- und Goldmedaillengewinnerinnen W60 (von links) Mathilde Sicora (Pulheimer SC) und Wiebke Baseda (SV Grün-Weiss Harburg)

Ergebnisse  [# LA]