DM Marathon Ende Oktober

12.10.2017 11:04

DEUTSCHE MARATHONMEISTERSCHAFTEN 29. OKTOBER 2017 IN FRANKFURT

Die Deutschen Marathonmeisterschaften finden innerhalb des Mainova Frankfurt Marathons statt. Zu den DM liegen 583 Meldungen ab M30 und 178 ab W30 vor. Einer der prominentesten "Senioren" der DM ist wohl Arne Gabius (M35).

Mit 105 Meldungen bildet M40 das größte Senioren-Starterfeld. Ab M/W70 erfolgt keine weitere Unterteilung der Altersklassen. Somit kämpfen die 75- und 80-Jährigen mit den 70-Jährigen im direkten Vergleich um die Plätze. Ihre Zeiten zählen allerdings in der Bestenliste in der eigenen Altersklasse. 

Frauen W75+

Von den sechs Frauen der Gruppe W70 konkurieren auch zwei Ältere um die W70-Plätze:

  • Mader, Jutta TV Okriftel 1938  (W75)
  • Miketta, Helga Birkesdorfer TV 1941  (W75)

Männer M75+

Die Gruppe M70 umfasst laut Meldeliste 22 Läufer. Neun davon gehören im Grunde zu höheren Alterklassen:

  • Haase, Arne Baden-Baden 1932 (M85)
  • Heil, Bodo Lauftreff Butzbach 1936 (M80)
  • Thülig, Bernhard VfL Bergheide Sterkrade 1936 (M80)
  • Wittig, Klemens LC Rapid Dortmund 1937 (M80)
  • Horn, Alfred Spiridon Frankfurt 1939 (M75)
  • Kalweit, Siegfried TSV Viktoria Mülheim 1942 (M75)
  • Kern, Karl Heinz LG Rülzheim 1939 (M75)
  • Molero-Membrilla, José Borener SV 1941 (M75)
  • Wagner, Klaus Wagner, Klaus 1942 (M75)

Rekordverdächtig wird möglicherweise der Lauf von Klemens Wittig, der erst vor wenigen Tagen über 10.000 Meter einen neuen M80-Europarekord in 45:05,8 Minuten aufgestellt hat. (Ein Bericht zu dieser großartigen Leistung folgt)