Diana Norman, erfolgreiche GBR-Mastersathletin

31.12.2017 17:00

Am letzten Tag der Abstimmung über die deutschen Seniorensportler des Jahres 2017

sei ein Blick nach Großbritanien gestattet.

"Athletics Weekly" war im Jahresrückblick Diana Norman aufgefallen:

Diana Norman, the masters gold medal machine (vielfache Goldmedaillengewinnerin)

by Martin Duff  December 29, 2017, ATHLETICS WEEKLY (# AW)

Zum Glück für den Masterssport steigen einige Athleten nach dem Rückzug aus dem Profisport wieder in das Wettkampfgeschehen der Seniorinnen und Senioren ein. Die 43-jährige Diana Norman (GBR)  gehört zu diesen Athleten. Auslösend für den Wiedereinstieg in Wettkämpfe war unter anderem, dass ihre beiden Kinder Sport treiben und sie diese begleitet. Nur wenige Masters-Athleten seien so erfolgreich wie Diana Norman, schreibt Martin Duff. Normann gewann mehr als ein halbes Dutzend Wettkämpfe bei Britischen Masters Meisterschaften und verbesserte den Britischen Rekord im W40-Siebenkampf. Derzeit führt sie das britische W40-Ranking 2017 in einem Dutzend verschiedener Wettkampfarten an. Sie hat mehr als 80 Einzelwettbewerbe bei fast 200 Wettkämpfen gewonnen. Norman brilliert auch auf 800m, 1500m, 2000m Hindernis, bei Straßenläufen und im Cross und lief die 5000m unter 20 Minuten.

Lesen Sie mehr auf (engl.)  https://www.athleticsweekly.com/news/diana-norman-the-masters-gold-medal-machine-70569#FrLB7suXuQDO2lWQ.99