Deutschland gewinnt den Ländervergleichskampf

14.09.2015 14:22

Saint-Mard, 12.09.2015, 7. Int. Challenge der Senioren/innen FRA-BEL-GER.

Gruppe Belgien Frankreich Deutschland
W40 46  80  80
W50 41  65  96
W40/50 87 145 176
       
M40    49 90 68
M50 53 75 81
M40/50 102 165 149
       
Gesamt 189 310 325

 Ergebnisse: [#Mannschaften] [#Einzeln]

Zwei Deutsche Bestleistungen würzten das positive Gesamtergebnis der Deutschen Mannschaft: Barbara Gähling (W50) siegte im 400m Lauf (Dames W50) in der Deutschen Bestzeit 60,31 Sekunden. (vorher 60,77 lt. DLV-Liste). Damit lag sie nahe am Europarekord 59,87. Wolfgang Knabe (M55) verbesserte seine eigene deutsche M55-Bestleistung im Weitsprung von 6,27 m auf 6,32 Meter.

Bemerkenswert waren die W55-Leistungen von Frauke Viehbahn und Nicole Alexis. Frauke Viebahn übersprang 1,45 und näherte sich der eigenen Deutschen Bestleistung von 1,50m.

Die Französin Nicole Alexis (W55) siegte in der W50 Mannschaft im 100m-Lauf in 13,28 Sekunden. So schnell ist bisher noch keine Deutsche dieses Alters gelaufen.
Erneut zeigt Ronald Groeger (M50) im 100m Lauf mit der Zeit 11,77 Sekunden seine Klasse. Er spurtete die Strecke 0,09 Sek. schneller als bei der WM in Lyon.