Deutsche bei offenen Meisterschaften in Nachbarländern

17.06.2015 07:20


An den erstmals Offenen Französischen Seniorenmeisterschaften in Obernai am 13./14. Juni (Elsass ) nahmen auch fünf deutsche Athleten teil. Winfried Heckner, M65, (siehe Foto) von STV Hünxe gewann die 100 m in 13.59  und wurde über 200 m Zweiter in 28.48 Sekunden. Jürgen Klein LAZ Saarbrücken kam in diesem Lauf in 31.65 ins Ziel [#Erg.]. Die örtliche Presse wählte das 100m-M65-Zielfoto mit Heckner als Artikelbild aus. Zum Leistungsvergleich nutzten auch Deutsche die Schweizer Masters in Olten. Im Hammerwurf siegte Björn Kötteritzsch (M40, LC Brühl) mit  50.67 m. [#Ergebnisse von Obernai] [#FFA-Bericht zu Obernai, französisch] [#Ergebnisse von Olten]

Ergebnisauszug  von Obernai (13./14. Juni, 895 Teilnehmer)
100m / M65: 1. 13''59 HECKNER Winfried (GER); 200m / M65: 2. 28''48 HECKNER Winfried (GER); 200m / M65 : 7. 31''65 KLEIN Jürgen (GER); Hochsprung M60: 4. 1m36 KNECHT Gotthold (GER); Dreisprung M60: 4.  8m73 (+0.8)  KNECHT Gotthold (GER); Stabhochsprung M45 : 3. 3m20 ROGY Martin (GER); 110m Hürden (99) M40:  2. 17''57 MAIER Bjorn (GER). Der Franzose Jean-Louis Esnault verbesserte den M75-1500m-Europarekord auf  5:26,36 Minuten.

Ergebnisauszug der Schweizer Masters in Olten (12. Juni)
Hammer (7.26 kg) M40: 1. M40 Kötteritzsch Björn  LC Brühl Leichtathletik 50.67; 3. M45 Weber Thomas  TV Olten   33.79; Hammer (6.0 kg) 3. M50 Luckmann Jan  LC Luzern  GER   37.47; Speer (800 g) 1. M45 Weber Thomas TV Olten 36,32; Speer (700 g), 3. M50 Luckmann Jan LC Luzern 35.07; 1500m 1. W40 da Fonseca-Engelhardt Kristina 5:06.41.