Deutsche 4x400-W50-Bestleistung der TSV Bayer 04 Leverkusen

03.07.2017 21:00

Am 28. Juni lief das W50-Quartett von TSV Bayer 04 Leverkusen bei Kreismeisterschaften eine neue deutsche Bestleistung in der 4x400-m-Staffel. Erklärtes Vorhaben war, den alten Rekord der LG Süd Berlin zu verbessern, der mit der Zeit 4:43,2 Minuten seit 1991 Bestand hatte. 

Das Vorhaben "Deutsche Bestleistung" gelang. 

Marion Hergarten (W55), Maren Wolf (W50), Britta Schwartz (w50) und Marion Bauer (W50) unterboten die alte Marke um fast drei Sekunden und markierten mit 4:40,18 eine neue deutsche Bestleistung.

Drei der Athletinnen nahmen auch den deutschen Meisterschaften in Zittau teil. In ihren 400-m-Wettbewerben belegten sie gute Plätze:

* Marion Hergarten (W55): 400m Platz 5.

* Maren Wolf (W50): 400m Platz 7.

* Marion Bauer (W50): 400m Platz 4

Weiterer Bericht des LVN [# Highlight bei den Kreismeisterschaften]

(Foto bereitgestellt von Marion Hergarten)