Cross-DM-Fieber

17.12.2021 19:00

Am Samstag, 18.12.21,  10:15 beginnen die Deutschen Crossmeisterschaften in Sonsbeck mit Senioren M60 bis M90 und Seniorinnen W50 bis W90. Um Titel wird in allen Altersklassen ab U18 gekämpft.

Absolute Spitzenzeiten versprechen die Läufe der erfolgreichen Heimkehrer und Heimkehrerinnen von der Cross-EM in Dublin.

Zu diesen gehören Alina Reh, die dritte der EM und ihre Mannschaftskameradinnen Domenika Mayer von der LG Telis Finanz Regensburg, Vera Coutellier vom ASV Köln und Celine Kaiser vom LAC Freiburg, die Mannschaftssilber bei der Cross EM erkämpften. Zu Mannschaft gehörte auch Konstanze Klosterhalfen vom TSV Bayer 04 Leverkusen, die aber in Sonsbeck nicht gemeldet ist.

Auch die WU20 Mannschafts-Europameisterinnen von Dublin Emma Heckel von LG Telis Finanz Regensburg, Anneke Vortmeier vom ASV Duisburg, Mia Jurenka vom VFL Sindelfingen, Johanna Pulte von der SG Wenden und Jasmina Stahl von Hannover Athletics sind am Start.

Beachtlich schlug sich in Dublin bei seinem Debüt auch der 17-jährige Hamza Hariri aus Eschweiler mit Platz 53 der U20. Sein Name steht in Sonsbeck ebenfalls auf der Startliste der U18. Bei der Cross-WM gehörte er als jüngster Teilnehmer zu dem deutschen U20 Mannschaftsteam, das Platz neun belegte. Drei aus der Mannschaft starten ebenfalls in Sonsbeck, allerdings in U20: Julian Gering (LG Vogtland), Bastian Mrochen (LG Reinhardswald) und Kurt Lauer (LAZ Ludwigsburg).

Bei den Cross-DM bilden jeweils drei eines Vereins eine Mannschaft.

# Link zum Livestream