Betreff: Diskriminierung

18.01.2014 07:30

Philipp Frech (meist wohnhaft in Südafrika) schreibt: Von der Altersklasse M75 an mußte ich bei Meisterschaften oft in jüngeren Klassen starten. Nun bin 93, und für meine Resultate erhalte ich nicht die angemessene Wertung und Anerkennung.Viele WM, EM und DM Titel habe ich erzielt, ist das der Lohn?
Wie ist das bei älteren Senioren,die sich für alle nur möglichen Dinge einsetzen, werden diese auch vergessen!
In den 25 Jahren meines Seniorensports bin ich ,außer den Meisterschaften, in vielen Ländern gestartet. Seit 20 Jahren starte ich in Südafrika. Da gab es mehrere gute Sportler über 90, sogar einer mit 103 Jahren. Hier ist Pflicht, dass alle in ihrer Altersklasse gewertet werden.