Bestleistung im Fünfkampf von Wiebke Baseda

15.07.2018 09:00

Sikora Baseda
Siegerehrung DM Sen. Mehrkampf. W60. Mathilde Sicora und Wiebke Baseda ( deutsche Bestleistung) (Foto von Jörg Sicora)

DM Senioren Mehrkampf, Zella-Mehlis, Sportkomplex Arena "Schöne Aussicht", 14.07.2018.

Ein neuer Deutscher W60-Rekord durch Wiebke Baseda und zwei Neueinträge in die deutsche Bestenliste in W75 durch Vroni Lay und in W80 durch Brita Kiesheyer.

Die deutsche Bestleistung im Fünfkampf W60 (100 WEI KUG HOC 800) erzielte Wiebke Baseda (1958 HH SV Grün-Weiss Harburg) mit 4.215 Punkten. 

Das Foto (von Alfred Hermes) zeigt Wiebke Basedas Siegerehrung 80m Hürden bei den DM 2018 in Mönchengladbach. Von dort verabschiedete sie sich als Deutsche Meisterin über 80mH, 300mH und im Speerwurf und als Vizemeisterin über 400m, um in Zella-Mehlis erneut Spitzenleistungen zu demonstrieren.

Mit ihrer Punktzahl übertraf Wiebke Baseda den bisherigen Rekord von Ulrike Hiltscher, die im Jahr 2013 in Jüterbog in W60 auf 4.185 Punkte kam. Ulrike Hiltscher, nun in W65 startend, blieb mit 4.381 Punkten lediglich 14 Punkte unter ihrer eigenen deutschen W65-Bestleistung.

Auszug der Bestleistungen aus der [# Ergebnisliste

  • Fünfkampf, Seniorinnen W60
    1 Baseda Wiebke 1958 HH SV Grün-Weiss Harburg 4.215
  • Fünfkampf, Seniorinnen W75
    1 Lay Vroni 1943 WÜ LG Filder 3.339
  • Fünfkampf, Seniorinnen W80
    1 Kiesheyer Brita 1937 NO Crefelder SV 2.758


M 75  v.l :  Karlheinz Seyerlein (2.), Werner Kappei (Sieger), Thomas Bartling (3)
Foto von Lászlò Ertl