Berichte zur EM aus England und Frankreich

15.04.2016 21:34

Die Hallensaison neigt sich dem Ende zu. Jörg Reckemeier wird wohl bald, wie üblich, die neuen deutschen Hallenbestenlisten auf der DLV-Seite veröffentlichen. Die Hallen-Europameisterschaft in Ancona wirkt in den lokalen Pressveröffentlichungen und in den Berichten der Landesverbände noch nach. Ue30LA wird darauf noch eingehen. In Veröffentlichungen zur EM außerhalb Deutschlands geht es natürlich vornehmlich um eigene Erfolge. Diese betreffen aber auch hier und da unsere deutschen Athletinnen und Athleten. 

So berichten z.B. Bridget Cushen vom 2. Tag der EM [#bmaf.info]: "Welsh Masters super hero Glyn Sutton broke his own short lived M70 WR with a sizzling 8.09 sprint. With Vic Novell 4th, Allan Long 5th and James Smith 8th in a British dominated final. Anthony Treacher had a terrible start and did well to run Guideo Muller close for the silver medal." Glyon Sutton wird als Superheld dargestellt, der mit 8.09 einen neuen Weltrekord über 60 m aufstellte. Dass Anthony Treacher (M75) von Guido Müller geschlagen wurde, wird auf dessen schlechtem Start zurückgeführt. Glyn Sutton hatte bei den Weltmeisterschaften 2015 in Lyon Guido Müllers 200m-M70-Weltrekord unterboten: 200m M 70  26.47  Glyn Sutton  GBR  70  10/08/15 Lyon, F. Im Rahmen der Siegerehrungen in Ancona ging er auf Guido Müller zu und tröstete Guido hinsichtlich dieses entrissenen Weltrekordes.

 


Die Franzosen jubelten über die beiden W50-Weltrekorde von Maryvonne Icarre über 200m und 400m [#https://veterans.athle.com/, von Jean Thomas]: „l'exploit de ces championnats revient à Maryvonne ICARRE qui a battu 2 Records du Monde W50 : sur 200m en 25"94 et sur 400m en 1'00"17,pulvérisant ainsi les anciennes marques (26"77 et 1'01"29).“ Im 200m Lauf wurde sie von keinen geringeren als Heike Joerg und Katja Berend herausgefordert. Und Heike verkaufte sich nicht schlecht. Immerhin ließ sie sich von Maryvonne zu einer neuen Deutschen Bestleistung (26,17) motivieren. Dass sie aber auch „Weltrekord kann“, bewies sie in der 4x200m-Staffel (#Goldener Abschluss... v. K-H Flucke]:

4x200m

1

BEREND Katja - JOERG Heike - KOEGST Annette - BURZLAFF Birgit

W50

 GER 

(WR) 1:50.40

 

European Champions