Tombola für Kira Grünberg

10.10.2015 23:08
Margret Klein-Raber (LC Rehlingen, W50) hat die Idee, an dem Benefiz-Skirennen für die verunglückte Stabhochspringerin Kira Grünberg in Savognin am 27. Februar 2016 eine Tombula durchführen. Dazu sammelt sie von möglichst vielen Vereinen ein vereinstypisches T-Shirt, Mütze bzw. Käppi, Handtuch oder Ähnliches. Den Anfang habe Margit Jungmann (Vorsitzendende des Bundesausschusses Senioren) gemacht, indem sie ihr eine DLV-Mütze und ein T-Shirt mitgebracht habe. Je mehr sie sammle, desto mehr Lose könne sie verkaufen. Sie bittet herzlichst, genannte Artikel an die folgende Adresse zu senden:
 
Margret Klein-Raber
Königsberger Straße 2
66780 Rehlingen-Siersburg
e-mail: reha-vierbeiner@gmx.de
 
Margret Klein Raber: "Schaun wir mal, was so zusammenkommt.  Eventuell werde ich kurz vor den Deutschen in Erfurt nochmal eine Rundmail starten, aber zuerst auf diesem Weg, damit ich einschätzen kann, ob es realistisch ist".