Bayerische Seniorenmeistersch. Lauf/Sprung 2017

03.06.2017 09:00

Bayerische Seniorenmeisterschaften Lauf/Sprung, Regensburg, 27./28.05.2017.

Karl Dorschner: "Wie im Vorjahr fanden die bayerischen Seniorenmeisterschaften für Lauf und Sprung in Regensburg .. statt, nachdem lange kein Ausrichter für diese Meisterschaften gefunden werden konnte. ..Es herrschte hochsommerliches, ideales Sprinterwetter. Nur der Wind wechselte ständig." [# Quelle]. Das Foto stammt aus Dorschners Facebookseite.

BLV-Seite vom 2.6.17 (von Gerhard Zorn):  "Abgespeckte Bayerische Seniorenmeisterschaften in Regensburg: Besser als ein Totalausfall" [# BLV]

Ergebnisauszug

In M60 zeigte sich Gerhard Zorn  (TSV Vaterstetten) in drei Laufwettkämpfen überlegen. Seine Siege: 100m in 12,90, 200m in 25,74 und  400m in 56,96. Auf den Mittelstrecken dominierte in M60 Walter Rentsch (LC Aichach) über 800m in  2:23,40 und 1500m in 5:03,11.

Karl Dorschner,  M65, TV 1848 Coburg,  siegte dreimal: 100m in 13,23, 200m in 26,83 und 400m in 1:00,86.

In M70 lieferten sich Roland Wollf (1. FC Schweinfurt, 100, 200, 400) und Klaus Wucherer (LAC Quelle Fürth, 200, 400) spannende Duelle. Wolff gewann die 100m  in 14,41, die 200m in 29,51 und wurde über 400m Zweiter in 1:08,27. Wucherer gewann die 400m in 1:07,70 und erreichte über 200m  in 29,87 den zweiten Platz.

In M75 dominierte Hermann Beckering (SpVgg Ahorn) die kurzen Strecken bis 400m (100m in 14,61; 200m in 30,33; 400m in 75,30)

Sehr stark präsentierte sich in W60 Gerlinde Kolesa (MTV 1881 Ingolstadt) mit den Zeiten über 800m in 2:44,60 und über 1500m in 5:47,53.

Ihre guter Form durch Zeiten nahe an ihren eigenen deutschen Bestleistungen stellte sich Ingrid Meier (W70, BY LAC Quelle Fürth) vor. Sie lief die 100m in 15,02 und 200m in 31,91.

Im Hochsprung übersprang Gerhardt Wenzke (M65, LG Region Landshut) mit 1,50 eine beachtliche Höhe.

Sämtliche Ergebnisse der Meisterschaften finden Sie in der Ergebnisliste [# Ergebnisse LADV]