Bahnlaufserie des TuS Homberg – deutsche Bestleistung von Herbert Müller

11.05.2014 17:41

Die Ergebnisse der ersten von drei Serienveranstaltungen in Homburg Ratingen liegen vor: https://zeitmess.de/download/ergebnislisten/ERG-LVN-01.pdf. Herbert Müller, M85, setzte der Veranstaltung mit einer neuen deutschen Bestleistung über 1000 Meter einen Sonderstempel und geht damit in die Annalen der Serie ein. Der Läufer des  LAV Bayer Uerdingen/Dormagen absolvierte die 2,5 Runden in 4:38,47.

Hans Peter Skala und Hans Peter Busse, Ratingen (von Peter stammt das Foto), sprechen stellvertretend für die Teilnehmer und den Verein, dass die neue Bahnserie in Ratingen Homberg mehr Zuspruch verdient habe. Aus der Ankündigung ist zu erfahren: Die Bahnläufe auf der modernen Sportanlage am Füstingweg in Homberg finden jeweils mittwochs am 7., 14. und 28. Mai statt. Die große Laufserie umfasst Läufe über 3000, 5000 und 10.000 Meter, während die kleine Serie die Strecken 800/1000, 1500 und 400 Meter beinhaltet. Ein Flyer enthält weitere Informationen zum Ablauf und zu den Meldungen.

PS: 1. Die dritte Veranstaltung der Serie am Mittwoch, 28.05.14, werde ich besuchen und mich einem Lauf stellen. (Alfred Hermes) 2. Ohne Gewähr: Der Vergleichswert zu 4:38,47 (1km,M85) beträgt etwa 2:23,51 und entspricht rund 88%.