Allen Woodard (46), USATF-Leichtathlet der Woche

11.04.2015 09:47

Der 46jährige Allen Woodard (USA) lief am 4. April 2015 im Stadion der Rice Universität in HoustonTexas 400m-Weltrekord. Er setzte die neue M45-Weltrekordmarke im 400-Lauf (outdoors) auf  49.69 Sekunden. Bisher stand der Rekord bei 50,18 Sekunden, gelaufen von Khalid Mulazim (USA) im Jahr 2011. Nicht alleine der Weltrekord veranlasste USATF zur Ehrung von Allen Woodard als Sportler der Woche. Gleichzeitig hatte Allan die magische Marke 50 Sekunden unterboten und ist der älteste Mensch mit dieser Leistung. Als nächstes Ziel erklärt Woodard, 49 Sekunden zu unterbieten: “My next goal is to break 49 seconds. I feel like I have a different type of energy now, and I want that for my next goal. I have been working hard and I know I can do it.” Quelle: [#USA Track & Field]