Achilles's Laufeuro

24.07.2015 20:01

Achilles' Verse: Nieder mit der Laufmaut". So lautet der Titel einer Glosse von Achim Achilles auf Spiegel Online in der Rubrik Gesundheit. Warum im Bereich Gesundheit? Wer aus Spaß, aus Bewegungs- und Kommunikationsfeude oder aus Gründen der Gesundheit an Volksläufen teilnimmt, braucht im Grunde die kostenpflichtige Finisherziellinie nicht. Er kann kurz vorher abbiegen und freiwillig Geld in eine Sammelbüchse für einen besonderen Zweck einwerfen. Achim Achilles schreibt: "Für Autobahnen wurden die Mautpläne gerade abgeschmettert. Jetzt sind die Läufer dran. Funktionäre wollen von jedem Athleten, der ins Ziel kommt, einen Euro Laufmaut kassieren. Wofür? Weiß keiner. Was tun? Drei Meter vorm Ziel abbiegen." Lesen sie mehr auf SPIEGEL ONLINE!