Absage wegen Teilnehmermangel

18.06.2022 08:00

425

Absagen wegen Corona waren 2020/2021 an der Tagesordnung. Nun, 2022, eine (exemplarische) Absage wegen "schlechter Meldezahlen"! Über den Grund des Melderückgangs lässt sich trefflich spekulieren! Es stellen sich z.B. Fragen wie:

  • Haben Coronabeschränkungen und Ansteckungsgefahren Sportlerinnen und Sportler einen Rückzug aus dem Wettkampfsport bewirkt?
  • Häufen sich zurzeit die Angebote an Wettkämpfen, so dass einige auf der Strecke bleiben?
  • Schrecken hohe Gebühren bei professionellen Veranstaltern (um 18€) von der Teilnahme ab?
    Nur sechs Euro Beitrag,  wie gestern zum 5,5km-Lauf in Neuss, sind die Ausnahme.
  • Erschweren kurzfristige Ausschreibungen die Planung?
Hoffen wir wie die Brauweiler auf baldigen höheren Zuspruch und attraktive Lauf-Wettkämpfe mit Volksfestcharakter, so wie vor Corona!