Weltrekorde purzeln

08.08.2018 17:00


WM 2015 in Lyon. Christa Bortignon (Nr. 848), Vizeweltmeisterin 200m W75 (Foto A. Hermes)

Mehrkampf

Christa Bortignon (W80, CAN)

  • Fünfkampf 4838 (80H, Hoch, Kugel, Weit, 800)
    20,12 (80H, 1284) - 0.97 (HJ, 991) - 6.34 (SP, 737) - 2.97 (LJ, 981) - 4:25.23 (800, 845)

    Christa Bortignon an Alfred Hermes: "As a warm-up for Malaga, I entered the Pentathlon at the Canadian Masters outdoor championship in Surrey BC, Canada, August 3-5, 2018. My score of 4838 broke the current record of 4319 by over 500 points.... I was pleased with my recovery from a broken ankle last year. With best wishes and see you in Malaga."

    Christa Bortignon  sah die Meisterschaften in Kanada als Vorbereitung auf die WM in Malaga. Sie verbesserte den bisherigen W80 - WR (Penthatlon, 5-Kampf) von Flo Meiler (USA) von von 4319 Punkten auf 4838 Punkte. Entscheidend für den Abstand waren vor allem der Weitsprung und die 800m-Zeit. Die Kugelstoßweiten stimmten exakt überein.

    Christa Bortignon wurde von BC Sport zur Masters-Athletin des Jahres gewählt. Entscheidend waren sechs Goldmedaillen bei den Hallenweltmeisterschaften in Daegu und vier Weltrekorde im Drei- und Weitsprung (indoor/outdoor) [# Quelle greyhoundstrack]
    My score of 4838 broke the current record of 4319 by over 500 points.

Norbert Demmel (M55, GER)

  • Senioren-Wurffünfkampf 4938, 5.8.2018 [# Bericht Ue30LA]

 

800m/1500m

Eva Trost (W50, GER)

  • 800m 2:12,49, 4.8.2018 [# Berichte Ue30LA, Bericht BLV]
  • 1500m 4:35,80, 5.8.2018 [# Berichte: Ue30LA

Roy Englert (M95, USA)