4 Hallenweltrekorde in USA und England

11.03.2015 17:51

Vier Laufweltrekorde fielen vom 8. bis 10. März in den USA und in England.
W50: 60m: Renee Shepherd 8.03 in New York (USA, 8.3.15). [#Ergebnisse]. Bisher 8.05 von Phil Raschker's hielt den alten Rekord von 8,05 seit dem Jahr 1997.
W75: 200m: Kathy Bergen 33.06 in New York (USA, 8.3.15). [#Ergebnisse]. Sie verbesserte den verzeichneten W75-WR von 34.53 der Kanadierin Christa Bortignon aus dem Jahr 2012).

M55: Meile:  Anselm LeBourne 4:34.79 in Armory (USA, NYRR Night at the Races - 3/10/2015). Er wurde 7. seines Laufs in der Männerklasse. [#Ergebnisliste]
M95: 200m: Charles Eugster 55,48 in London (GB, #Bericht vom 9.3.15). Ein Video des Lauf finden Sie #hier!

Ideenquelle: masterstrack.com/