31 nationale Rekorde in Ancona/Italien

29.02.2016 10:00

Der italienische Leichtathletikverband schaut begeistert auf seine Hallenmeisterschaften in Ancona zurück. Die Bilanz: 31 italienische Rekorde, hohes Leistungsniveau, große Teilnehmerzahlen, reibungslose Organisation und zeitnahe Berichterstattung. Die Generalprobe zu den Europameisterschaften scheint gelungen. Besondere Beachtung verdienen die Frauen der Altersklassen W50 und W55: Zwölf der Rekorde in unterschiedlichsten Wettbewerben fielen auf diese Gruppe. Auch die Geherinnen und Geher setzten Zeichen. Lesen Sie dazu Udo Schaeffers Bericht! [#u.schaeffer]  

Ein Resümee der Meisterschaften des italienischen Verbandes finden Sie hier: [#fidal.it].  Ergebnislisten und -auswertungen: [#Ergebnisliste]

Zusammenfassung der italienischen Rekorde [#Nuovi_Record_2016.pdf]

M50: 400m Alfonso De Feo 53.20; M55: Kugel (6kg) Marco Giacomini 13,93; M60: Hochsprung Claudio Gallana 1,57; M70: 200m Roberto Dörfler  28.48;  400m Roberto Dörfler 1: 05.03; M75: Fünfkampf Francesco Bruni  3344; M80: 3000m Gehen Romulus Fur 18: 25.57; M85: Dreisprung Armando Righi  4.30. M100: 60m Giuseppe Ottaviani  21.63. Weitsprung Giuseppe Ottaviani 1,36.

W3560mH Maria Helena Joy  08.56; W45: 1500m Gloria Marconi  4: 44.94;  3000m  Gloria Marconi 9:57,78; 60mH Maria Costanza Moroni 9.48; W50: 60m Miriam Di Iorio  08.31; Weitsprung Susanna Tellini  4,81; Dreisprung Susanna Tellini 10.10;  Hammer: Paola Rosati 43.08;  Gewicht: Maria Grandinetti 13,90; 4x200m Trieste Athletisch (Betina Prenz, Sant Antonella, Paola Capitanio, Alessandra Fett) 2: 00.75; W5560m Susanna Giannoni  8,92;  200m: Gianna Lanzini  29.22;  400m Gianna Lanzini  1:15,08; Weitsprung: Paola De Santi 4,52; Dreisprung Francesca Juri  9,45; 3000 Gehen Peppina Demartis  15: 47.13;  800m Waltraud Egger 3: 06.18; W65: Dreisprung Maria Grazia Rafti 08.35; W75 Hammer: Maria Lategana  21,82; Gewicht Nilver Perona 7,96; W80: Hochsprung Giulia Perugini 1,00.