2016 IAAF World Indoor Championships - Masters

19.03.2016 22:00

Masters

Aus Sicht der Seniorenleichtathletik waren die 800m Einlageläufe der Männer über 60 und Frauen über 55 von besonderem Interesse. Bei den Frauen gewann von Bahn 6 startend Helene Marie Douay aus Frankreich (geb. am 21. März 1960) in 2:37.30 Minuten.  Bei den Männern setzte sich der Brite David Roy Wilcox (geb. am 14. Oktober 1953) an die Spitze.

[#Ergebnisse 800m M60+]
1  David Roy Wilcox   GBR     2:15.90     
2  Joe Gough          IRL     2:16.01     
3  Oleksandr Lysenko  UKR     2:17.38     
4  Pierre Faucheur    FRA     2:18.23     
5  Marcellus Jacobus
   Scholten           NED     2:18.53  
6  Florio Clok        URU     2:18.66


[#Ergebnisse 800m W55+]
1     Helene Marie Douay FRA  2:37.30     
2     Lesley Chaplin USA      2:37.57     
3     Karen Brooks GBR        2:40.14     
4     Julie Hayden USA        2:40.70     
5     Deborah Drennan AUS     2:42.69     
6     Cheryl Bellaire USA     2:45.05

Hauptklasse

Die Ergebnisse deutscher Athletinnen und Athleten vom 18.03. 2016 waren:

Kugel (Siegweite 21.78) [#Erg.]

  • 8 Tobias Dahm     GER 20.22

Weitsprung Frauen (Siegweite 7.22) [#Erg.]

Vom Stabhochsprung Carlo Paechs (Platz 10) am 17.03.16 liegt ein Foto vor: [#media.aws.iaaf]
Am Vormittag des 19.03.16 gewann Kristin Gierisch (GER) im Dreisprung mit 14.30 die Silbermedaille. Die Siegerin Yulimar Rojas hatte nur einen einzigen gültigen Versuch mit 14.41. [#Erg.] [#Bericht und Fotos]