1500m W55-WR von Anne Gilshinan

08.05.2019 19:36

Anna Gilshinan gratuliert Eva Trost bei der WM in Malaga zum 1500m-Sieg in W50
(Foto von Alfred Hermes)

Anne Gilshinan aus Irland verbesserte am 5. Mai in Greystones (Irland), kurz nach ihrem fünfundfünfzigsten Geburtstag, den 1500m-Weltrekord in W55 auf 4:45.65. Erst vor wenigen Wochen hatte die Britin Clare Elms in Tonbridge (GBR) mit 4:48.65 eine neue W55-Weltbestmarke über 1500m aufgestellt. 

Bei den Weltmeisterschaften in Malaga (2018) und Torun (2019) gehörte Anna Gilshinan noch der Altersklasse W50 an. Damals musste sie sich jeweils in den 1500m-Läufen der Deutschen Eva Trost geschlagen geben. In Malaga erreichte Anna das Ziel als Dritte, in Torun wurde sie knapp geschlagen Hallenvizeweltmeisterin. 

Anna Gilshinan: "Delighted to set a new world record today in the 1500m W55 in a time of 4.45.65 at the Irish milers in Greystones today. Thanks to Susan and Micheal of the Irish Milers club for all their support. Fantastic atmosphere and thrilled with all the support I got today form everyone at the meet." [# facebook]