10km-M40-Weltrekord von Bernard Lagat in 27:48

15.05.2015 18:21

Seit dem 12. Dezember 2014 ist Bernard Lagat (USA) 40 Jahre alt. Seither verbessert er einen Masters-Weltrekord auf der Mittelstrecke nach dem anderen. In der Hauptklasse und belegte stets vordere Plätze im Gesamtfeld. Ue30LA berichtete von seinen M40-Weltrekorden über die Meile und über 5000  Meter. Sagenhafte 7:37.71 spurtete er die 3000m in einem Hallenmeeting Anfang des Jahres in Metz (Frankreich), ebenfalls Weltrekord.  Nun ist ihm am 10. Mai beim "Morrisons Great Manchester Run" ein besonderer Coup gelungen:  Er unterbot die 10km-M40-Weltrekordzeit des großen Haile Gebrselassie um 12 Sekunden und setzte die neue Marke auf 27:48. Während sich, wie berichtet, die weltbesten 800m-Masters-Läufer ab 50 Jahren über den Einlage wettbewerb bei den Weltmeisterschaften Ende August in Peking freuen dürfen, liebäugelt "Master" Bernard Lagat ebenfalls mit der Teilnahme, allerdings in der Hauptklasse.  Er hofft, sich für den 5000 Meterlauf qualifizieren zu können. [Quelle und weitere Informationen: Peter Gambaccini, runnersworld.com]