100-KM-WM in Doha (Katar)

20.11.2014 08:35

Die Aachener Nachrichten (AN) stellten am 19.11.2014 den 43jährigen Ultraläufer André Collet vor. Der Läufer von der Aachener TG gehört zu den 9 Nominierten [#DLV-News (Terminkorrektur)] für die Weltmeisterschaften über 100 Kilometer, die am 21.11.2014 in Doha stattfinden werden. Zu laufen sind 5 km Runden rund um das Khalifa Stadion. In dem Interview von Heribert Förster äußert der beruftstätige Steinmetz und Bildhauer André Collet, dass er bereits nach den ersten 500 Metern ein Gefühl dafür habe, wie sich die restlichen 99,5 Kilometer bewältigen ließen. Ein Video auf AN-Online gibt weitere Einblicke in Collets Alltag und seine Ziele. Ist Ultralauf Seniorensport? Sieben der neun vom DLV zur 100-KM-WM Ausgewählten sind älter als 35 Jahre, zwei sogar 50.
Männer
André Collet (Aachener TG) 43J, M40 [Aachener Nachrichten: Kurznachricht, Video]
Michael Sommer (EK Schwaikheim) 1964 , M50 [#Statistik] [#Wikipedia]
Florian Böhme (TSV Kusterdingen) 1978, M35   [DM 6 Std. Lauf, 80,724 km] [#TSV]
Jan-Hendrik Hans (LG Wettenberg)  1987, M Hauptklasse [#Statistik]
Tobias Hegmann (TSG Kleinostheim) M35 [#Blog, Tobi’s Laufseiten]

Frauen
Pamela Veith (TSV Kusterdingen) 1973, W40  [DM, 6 Std.Lauf, 75,354 km] [#50 km in Doha] [#TSV]
Branka Hajek (LAZ Salamander Kornwestheim) 1984, W30  [#Statistik]
Simone Stöppler (SSC Hanau-Rodenbach) 1964, W50 [#100km in Leipzig] [#Statistik]
Barbara Mallmann (Laufarena Allgäu) 1971, W40 [#Statistik]