Athletenforum und Mitteilungsblatt

Kalender 2019 von Alex Rotas

15.11.2018 15:00

Alex Rotas, Starfotografin aus GBR (im Foto rechts) in Aktion: Nahe am Geschehen, Auge für Emotionen, Freude an Charakteren, Begeisterung für den Wettkampfsport der Masters, liebevolle Auswahl von Motiven. (Fotos von Alfred Hermes)

Reinhard Dahms (M75, LG Alsternord Hamburg) und Elfriede Hodapp (W80, LG Ortenau Nord) gehören unter anderen zu den Fotostars in Alex Rotas' Veröffentlichung und schmücken wohl ihren Jahreskalender 2019. Die Portraitfotos (von Alfred Hermes) zeigen die beiden, Reinhard Dahms nach dem Stabhochsprung, Elfriede Hodapp nach ihrem 1500m-Lauf. Alex Rotas präsentiert Reinhard Dahms beim Speerwurf und 1500m W80-Weltmeisterin Elfriede Hodapp Arm in Arm mit der Vizeweltmeisterin Jeanne Daprano (USA).

Mehr zur Alex Rotas und weitere Hinweise

Vorschau auf internationale Meisterschaften

14.11.2018 15:00

Ausschnitt von Terminen für Europameisterschaften 2019 und Weltmeisterschaften bis 2022

2019

  • WMACI Torun - 24. bis 30 März - Hallenweltmeisterschaften
  • EMMRC Janské Lázně (CZE) - 23. Mai bis 25. Mai - Europameisterschaften im Berglauf
  • EMACS Venice (ITA) - 5. bis 15. Sept. - Europameisterschaften (Stadion)
  • Zum Zuschauen: European Athletics Indoor Championships Glasgow 2019 - 1. bis 3. März
    Helfer gesucht [# Infos]

2020

2021

2022

 

 

In Memoriam

13.11.2018 08:41

Bei der Suche nach Terminen von Sportfesten im kommenden Jahr 2019 stieß Ue30LA bei ART Leichtathletik (Düsseldorf) auf das Gedenken an Dieter Strack. Der 74-Jährige Kampfrichter wurde 2012 bei den 66. Wilhelm-Unger-Spiele im Rather Waldstadion durch einen Speer tödlich verletzt. Viele erinnern sich noch an diesen tragischen Unfall und die Schlagzeilen in der Presse.

Erschreckend kommt das Ergebnis eines juristischen Nachspiels hinzu. Laut Rentenberater Johann Simon Genten, Aachen, wies das SG Düsseldorf am 17.03.2015 eine Klage der Witwe des Verstorbenen auf Zahlung von Leistungen aus der gesetzlichen Unfallversicherung ab. Es habe sich nicht um einen Arbeitsunfall gehandelt, da der Veranstalter ein gemeinnütziger Verein und der Getötete zum Zeitpunkt des Unfalls Mitglied war.

Rentenberater & Rechtsbeistand

Quellen

Der Rat des Rentenberaters: Prüfen Sie, wenn Sie ehrenamtlich tätig sind, ob eine Versicherung für Sie abgeschlossen ist. Die gesetzliche Unfallversicherung bietet einen breiten Leistungskatalog. 

Erinnerung an Torun

12.11.2018 10:21

In der Hauptrolle des Videos "Faster Than Shadow, Light-Footed to Gold" von Marcel Scholten steht  der dreifache Weltmeister und Rekordhalter Cees Stolwijk (M65) aus den Niederlanden bei den Europameisterschaften 2015 in Torun. In Torun (Polen) finden an gleicher Stelle vom 24. bis 30.  März 2019 die Hallenweltmeisterschaften [ # WMACI 2019] statt.

NRW Winterwurf in strömendem Regen

11.11.2018 15:00

 

Fotos © HH (Klick zur  Vergößerung der Fotos)

Offene NRW-Senioren-Winterwurfmeisterschaften Sa 10.11.2018

  • Meisterschaftswettbewerbe: Diskus, Hammer Speer
  • Rahmenwettbewerbe: Gewichtwurf, Kugelstoß
  • Sonderwertung: Wurf-Fünfkampf
Zu den Meisterschaften lagen 101 Meldungen aus den Verbänden NO, WE, HE, RL, PF vor, die sich für insgesamt 270 Wurfdisziplinen eingetragen hatten.
 

Schwierige Bedingungen auf Grund strömenden Regens - Begeisterung und hohe Anerkennung für die Organisation.

Vor allem der Hammerwurfkreis war sehr nass. Immer wieder bildeten sich flächendeckende Pfützen. "Man musste bei dem Matsch und der Nässe unglaublich aufpassen, um nicht auf die Schnauze zu fallen", äußerte sich der auch international sehr erfolgreiche Hammer- und Diskuswerfer Peter Speckens (M80, NO, SV Rotweiß Schlafhorst). Seinen drastischen Worten zum Wetter folgten aber sofort besänftigende Töne zur "prima" Organisation und zur hervorragenden Leistung der Kampfrichter, die tapfer im starken Regen und im Matsch ihre Arbeit leisteten.

Obwohl der Hammerwurfkreis teilweise unter Wasser stand und Peter Speckens den Untergrund nicht als ganz eben empfand, gelang ihm die beachtliche Weite von 36.08m. Mit seiner Diskuswurfweite 25,92m haderte er: "Das sind Weiten, die ich normalerweise im Training bereits übertreffe." Trotz allem gewann er beide Wettkämpfe mit großem Abstand.

Die Fotos zeigen Anke Straschewski (1963, NO, TSV Bayer 04 Leverkusen),  Heinrich Ott (1948,NO, Pulheimer SC) und die Helfer in Aktion.

  • Anke Straschewski (W55) siegte im Kugelstoß, Diskuswurf, Hammerwurf, Speerwurf und Gewichtwurf und gewann folglich auch den Wurffünfkampf in ihrer Altersklasse.
  • Heinrich-Wilhelm Ott (M70) siegte in seiner Spezialdisziplin Speerwurf mit 38,33 m.

[# Ergebnisse]

IAAF World Indoor Tour 2019

08.11.2018 19:49

"Großer Run auf die Tickets für das INDOOR MEETING Karlsruhe" *

* Mitteilung des Badischen Leichtathletikverbandes vom 6. November:

Sechs Meetings umfasst die Hallentour des Weltverbandes ( IAAF World Indoor Tour), bei der es  für die Athleten um Punkte in ihrer Disziplin, 20.000 US-Dollar Siegprämie sowie eine Wildcard für die Hallen-Weltmeisterschaften 2020 im chinesischen Nanjing geht. Zweimal führt die Tour nach Deutschland, am 2. Februar 2019 nach Karlsruhe und am 20. Februar 2019 nach Düsseldorf.

Tickets für das 35. INDOOR MEETING Karlsruhe am 2. Februar 2019 gibt es bei der Tourist-Information Karlsruhe, Bahnhofplatz 6, 76137 Karlsruhe, per Ticket-Telefon unter 0721 25000 und online über www.ticketmaster.de. www.meeting-karlsruhe.de

Stationen der IAAF World Indoor Tour 2019
26.01.2019:    New Balance Indoor Grand Prix (Boston, USA)
02.02.2019:    INDOOR MEETING Karlsruhe , GER)
06.02.2019:    Copernicus Cup (Torun, POL)
08.02.2019:    Madrid Indoor Meeting (Madrid, ESP)
16.02.2019:    Müller Indoor Grand Prix (Birmingham, GBR)
20.02.2019:    13. International PSD Bank Meeting (Düsseldorf, GER)

Quelle und mehr: [# BLV-Mitteilung vom 6.11.2018]

Nachrufe: Gerhard Windolf und Ernst Neumann

07.11.2018 10:00

Nachrufe von Leichtathletikverbänden für Seniorensportler

Hamburger Leichtathletikverband 

"Die Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft (HNT) und der Hamburger Leichtathathletik-Verband trauern um Gerhard Windolf, der im Alter von 94 Jahren am 03. November friedlich eingeschlafen ist. Gerhard Windolf war mehrfacher Senioren-Welt- und Europameister. Bis ins hohe Alter nahm er an internationalen Wettkämpfen für Deutschland und natürlich seiner HNT weltweit teil. Zuletzt 2015 an den 21. Senioren-Weltmeisterschaften in Lyon Frankreich, um mit zwei Gold- und einer Bronzemedaille (im Hoch- und Weitsprung sowie Kugelstoßen) in der Altersklasse AK 90 zurückzukehren. Gerhard war für Jung und Alt ein sportliches und menschliches Vorbild." 

Quelle und mehr [HHLV, 5.11.18]

Bayerischen Leichtathletik-Verband

"Der Kreis Oberfranken Ost trauert um seinen Vorsitzenden Ernst Neumann. Der Münchberger Malermeister und Inhaber eines Sportgeschäfts verstarb im Alter von nur 67 Jahren. ..Ernst Neumann war Leichtathlet mit Leib und Seele. Im Seniorenalter fand er Gefallen am Dreisprung und landete bei 11,76 Meter..." 

 Quelle und mehr [# BLV, 26.10.18]

1 | 2 | 3 | 4 | 5 >>

Zur Ansicht der vollständigen Beiträge samt Fotos und Links ist die jeweilige Überschrift anzuklicken. Zurück führt der Menüpunkt Startseite oder der Linkspfeil ( im Navigator.
athletics30+ / Leichtathletik über 30

Neuigkeiten

WR Eva Trost 1500m

05.08.2018 21:25

Trotz der großen Hitze lief Eva Trost (W50) über 1500m heute in Neustadt a.d. Waldnaab einen neuen Weltrekord in 4:35,80 min.

Peter Greif *15.3.1943 – †30.7.2018

02.08.2018 09:31

[# germanroadraces.de/]

[# Lauftrainer,  Firmenprofil]

 

Margit Jungmann tritt zurück

29.07.2018 20:30

Amtsverzicht von Margit Jungmann als BA Senioren-Vorsitzende [# Leichtathletik.de, 29.7.18]

Foto von Alfred Hermes

Senioren-WM Málaga

28.06.2018 18:54

DLV-Information zu den Senioren-Weltmeisterschaften in Málaga vom 04.09 - 16.09.2018: [# leichtathletik.de]

Aktuell 170 veröffentlichte deutsche Teilnehmer [# DLV ]

Von WMA veröffentlichte Teilnehmer: [# simply Register]

Meldeschluss: 11. Juli 2018

Interview mit Jan Schindzielorz

27.06.2018 14:54

Beitragsempfehlung
Jan Schindzielorz: „Ich habe den Spaß wieder gefunden“  von Bettina Schardt
Quelle: [#Leichtathetik.de]

TEAM DM Sen.

24.06.2018 09:00

Ergebnisse

Neu: Verden (W50/W60/M30/M50/M60/M70), Gröbenzell (M30/M40)
Außerhalb der Qualifikationsränge: W50 und M50 von LG Kreis Verden

[# Rangliste, inoffiziell]
(evtl. neu laden)

Deutscher W50-Rekord von Eva Trost

14.06.2018 18:19

Eva Trost (ASV Piding) verbesserte die deutsche W50-800m-Bestleistung in München auf 2:16,89 Minuten.

Näheres bei [# leichtathletik.de]

 

<< 1 | 2 | 3 | 4 | 5 >>