Athletenforum und Mitteilungsblatt

Luxusanzeige mit Chipmessung

26.04.2018 10:55

TK-Bahnlaufserie Aachen Info

Noch 6 Runden für Heruth (links) mit der Startnummer 211. Aktuelle Zeit im 5000m-Lauf 9:34


Auslesen des Chips, wenn die dünne Matte überschritten wird


Kontrollstation. Signalauswertung und Steuerung der Anzeige


Gut sichtbare Anzeigetafeln

  • Nach jeder Runde genauestens informiert: Aktuelle Durchlaufzeit und noch zu laufende Runden werden dem Namen gut sichtbar zugeordnet. 
  • Soft- und Harware im Einklang und informativ für Teilnehmer und Kontrolle. 
  • Das spart Rundenzähler und führt zu einer umfangreichen und individuellen Auswertung. 
  • Der Chip befindet sich im Bereich der Startnummer. Die Messung erfolgt einerseits per Sensor auf der Laufbahn, andererseits per Kamera. 
  • Ein Computerprogramm sorgt anhand der Messdaten (Chip, Kamera, Uhr) für die Verbindung des Namens mit Zeit und Rundenzahl und deren Anzeige.
  • Auswertung, Urkunde, Rundenzeiten, Kontrolle der Rundenanzahl, Platz: alles automatisiert!

 

Team-Hochspringen der „Alten Garde“

25.04.2018 10:37

Andrea Pottiez, Fachwartin Senioren LV Baden, freut sich auf das Team-Hochspringen der „Alten Garde“, das am Vorabend  des nationalen Sprungmeetings in Eppingen am 11 .Mai 2018 ab 18 Uhr stattfinden wird. Andres Pottiez wirbt um die Teilnahme ehemaliger und Noch- Hochspringerinnen und -springer ab 30 Jahren: "Hier geht es nicht um einen leistungsorientierten Wettkampf (die Richtlinien für die Aufnahme in die BL werden aber eingehalten), vielmehr liegt der Spaß an unserer Disziplin an erster Stelle."

Lesen Sie mehr zum Sprungmeeting und zum Team-Hochspringen der "Alten Garde" auf der Hompage des TV Eppingen: 

Paradies der Leichtathletik - die Ludwig-Wolker-Anlage in Neuss

24.04.2018 15:19

Sechs Rundbahnen, acht Sprintbahnen, Sprung- und Wurfanlagen

Weiträumige Grünanlagen, Wurfmöglichkeiten, gepflegte und teils mit Rindenmulch gepolsterte Einlaufpfade durch die Natur und rund um das Stadion.

Überdachte Trainingsbahnen im Bereich der Terasse

Komfortabel, zweckmäßig, intelligent konzipiert: Die Sportanlagen der Ludwig-Wolker-Anlage in Neuss.

Am 21. April 2018 fand der erste Novesia Sprintertag in der Ludwig-Wolker-Anlage in Neuss statt. DJK Novesia Neuss hatte eingeladen: "Der Fokus soll bei dieser Veranstaltung auf der Kurzstrecke liegen, zusätzlich bieten wir für die jüngeren Altersklassen Weitsprung, für die älteren Kugelstoß an."

Die Veranstaltung war ein voller Erfolg und bereichert das Angebot an hochwertigen Leichtathletiksportfesten. Beeindruckend die Gestaltung der Anlage, die durch überdachte Trainingplätze ganzjährig zum Training nutzbar bleibt. [# Ergebnisse des 1. Novesia Sprintertag - Neuss]

Deutsche Marathonmeisterschaften in der Vorschau

23.04.2018 08:00

DM Marathon Düsseldorf, 29.04.2018

Laut DLV-Teilnehmerliste [# Leichtathletik.de] liegen 425 Meldungen zu den Deutschen Meisterschaften im Marathon vor. Die Liste enthält 332 Namen der Seniorenklassen, davon 244 Männer und 88 Frauen. Ältester gemeldeter Teilnehmer ist Klemens Wittig (1937,  LC  Rapid Dortmund  Westfalen, M80), älteste Teilnehmerin ist Helga Miketta (1941 Birkesdorfer TV  Nordrhein, W75).
 

Blick auf Favoriten und Titelverteidiger in den Seniorenklassen
M35: Arne Gabius, der Sieger bei den Deutschen Marathonmeisterschaften 2017 in Frankfurt, stellt sich den Deutschen Meisterschaften in Düsseldorf (wohl) nicht. Der Zweite der DM 2017 in M35, Andreas Straßner (ART Düsseldorf Nordrhein, 2:20:28), gehört somit zu den schnellsten Senioren.

M45: Klaas Hinnek Puls (LAV Stadtwerke Tübingen Württemberg), zweiter im Vorjahr der M40 (2:33:29), rückt eine Alterklasse hoch in M45 und darf dort  zu den Favoriten gerechnet werden.

M55: Daniel Ghebreselasie (PSV Grün-Weiß Kassel Hessen) stellt sich in M55 als Titelverteidiger. 

M70: Günther Scheibehenne (STC Hommertshausen Hessen) empfielt sich in Düsseldorf in der neuen Alterklasse M70 mit dem letztjährigen 6. Platz in M65 und einer Zeit von 3:29:59. Er trifft auf den M70-Titelverteidiger Jürgen Graeber (SuS Oberaden Westfalen, 3:33:23 im Jahr 2017).

M75: Der Titelverteidiger Werner Stöcker (LG Wittgenstein Westfalen) empfielt sich mit der Zeit 3:39:43 des Vorjahres.

M80: Der deutsche M80-Meister des Jahres 2017 Klemens Wittig (LC Rapid Dortmund Westfalen, 2017: 3:39:54) wird sich mit zwei ernsthaften Konkurrenten auseinandersetzen: Fokke Kramer (Bosauer SV Schleswig-Holstein) und Ulrich Heise (DJK Elmar Kohlscheid Nordrhein). Bei den Deutschen Halbmarathonmeisterschaften 2018 gewann Fokke Kramer mit großen Vorsprung vor Klemens Wittig. Ulrich Heise lief auf den dritten Platz.

W40: Gute Medaillenaussichten besitzt Katrin Ochs (LG Filder Württemberg). In Frankfurt erreichte sie 2017 in der Zeit 2:58,44 das Ziel. 

W45: Als klare Favoritin gilt die Titelverteidigerin Sandra Morchner (PSV Grün-Weiß Kassel Hessen). Bereits bei den DM im Halbmarathon 2018 demonstrierte sie Überlegenheit mit rund 8 Minuten Vorsprung vor der Zweiten. In Frankfurt siegte sie 2017 souverän in 2:49:24.

W50: Von ihrem Sieg bei den DM im Halbmarathon aus betrachtet, darf Christine Ramsauer (LAC Quelle Fürth Bayern) als Favoritin eingeschätzt werden, zumal (offensichtlich) keine Meldung der Vorjahressiegerin vorliegt.

W55: Titelverteidigerin Ilse Storch (LC Tölzer Land Bayern) demonstrierte bereits bei den DM im Halbmarathon ihre Stärke. Die Zweite und Dritte des Vorjahres Ute Baldauf (VfL Dresden-Bühlau Sachsen) und Sybille Möllensiep (SUS Schalke 96 Westfalen) nehmen ebenfalls teil.

W60: Auf Grund ihrer guten Halbmarathonzeit gehört Antje Wietscher (TV Refrath Nordrhein) in W60 zu den Favoritinnen.

W70: Titelverteidigerin Ulrike Pithan (TuS Deuz Westfalen) trifft wie 2017 auf ihre Konkurrentin Anita Caspari (TV Planegg-Krailling Bayern).

W75: Helga Miketta (Birkesdorfer  TV Nordrhein) startet wie im Vorjahr als einzige Seniorin der W75.

Neu gestaltete EMA-Seite

21.04.2018 10:53

Nach der Neugestaltung ("Relaunch") der WMA-Seite folgt nun EMA mit neuem Design: https://european-masters-athletics.org/

Die WEB-Seite bedient unterschiedliche Plattformen im weltweiten Netz. Übersichtlich und einfach zu bedienen ordnen sich am linken Rand Menüpunkte an, die eine Fülle von informativen und von aktuellen Beiträgen versprechen. Ob die besten Zehn (Top 10) jeweils auf dem neuesten Stand bleiben, hängt auch von der Bereitschaft der Verbände ab, zeitnah Bericht zu erstatten.

Auszug der Menüpunkte:

News, About EMA, Member Federations Events, Academy, Anti-Doping,  Laws, Rules & Documents, Results, Records & Statistics, Top 10,   Photo Gallery, Video Gallery, Links,..., Find us on Facebook

EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

20.04.2018 12:28

Der Hamburger Sportbund hat auf seiner Homepage Informationen zur DSGVO zusammengestellt, die auch für Sportvereine und die Berichterstattung von Sportereignissen von Bedeutung sind. Die Verordnung tritt ab 15. Mai 2018 in Kraft.

Quelle: www.hamburger-sportbund.de

Im Infotext "Datenschutz im Verein" (VIBSS) nach DSGVO [# Quelle, Datenschutz Baden-Wuertemberg] ist zu lesen:

5.6 Veröffentlichungen im Internet
Seite 28: Die von einem Verein oder Verband ausgerichteten Veranstaltungen (z. B. Spiele in der Bezirksklasse) sind öffentlich. Die Namen und die Ergebnisse werden im Rahmen solcher Veranstaltungen üblicherweise öffentlich bekannt gegeben. Die in Ranglisten enthaltenen Daten sind zwar nicht allgemein zugänglich, stammen jedoch aus allgemein zugänglichen Quellen und stellen nur eine Zusammenfassung und Auswertung dieser Daten dar. 

5.8 Personenbezogene Auskünfte an die Presse und sonstige Massenmedien

 Veröffentlichungen in Verbandszeitschriften und in sonstigen allgemein zugänglichen Publikationen dürfen genauso wie Pressemitteilungen und -auskünfte nur in personenbezogener Form erfolgen, wenn es sich um ein Ereignis von öffentlichem Interesse handelt.

 

Das Thema wird uns weiter begleiten (müssen)! Verstöße gegen die Grundverordnung, die noch genauer zu interpretieren ist, können teuer werden.

EMACNS Alicante - Anmeldeschluss 30. April

19.04.2018 08:08

Noch 10 Tage bleiben zur Anmeldung bei den Europäischen Seniorenmeisterschaften "Non-Stada" (# Webseite]

Die Meisterschaften betreffen Staßenläufe (10 km und Halbmarathon), Gehwettbewerbe auf der Straße (10 km, 20 km für die Frauen, 30 km für die Männer) und als Zusatz Staffeln im Cross-Lauf.

In allen Geh- und Laufwetbewerben finden neben den Einzelwertungen auch Mannschaftswertungen (drei Personen) pro Altersklasse statt.

Die aktuellen internationalen Meldungen liegen auf der EMA-Webseite noch nicht vor. Eine Liste des DLV (Stand 9.4.) finden Sie [# hier]. Es handelt sich nur um Personen, die bei der Anmeldung der Veröffentlichung zugestimmt haben. 

Zeiten (ohne Gewähr):

Freitag, 18.5.18    

9:00    10km Gehen M60+ (Paseo del Puerto)

10:30 10km Gehen Frauen (Paseo del Puerto)

12:00 10km Gehen M35-M55 (Paseo del Puerto)

17:30 10km Lauf M60+ und Frauen (Playa San Juan)

18:45 10km Lauf M35-M55 (Playa San Juan)

Samstag, 19.5.18

9:00 Cross-Staffeln 3x2km M60+ (Playa San Juan) 

10:00 Cross-Staffeln 3x2km Frauen (Playa San Juan) 

11:00 Cross-Staffeln 3x4km M35 - M55 (Playa San Juan) 

16:30 30km Gehen Männer (Paseo del Puerto) 

17:00 20km Gehen Frauen (Paseo del Puerto) 

Sonntag, 20.5.18

9:00 Halbmarathon (Paseo del Puerto)

1 | 2 | 3 | 4 | 5 >>

Zur Ansicht der vollständigen Beiträge samt Fotos und Links ist die jeweilige Überschrift anzuklicken. Zurück führt der Menüpunkt Startseite oder der Linkspfeil ( im Navigator.
athletics30+ / Leichtathletik über 30

Neuigkeiten

Vereinswechsel zwischen 01. Oktober bis 30. November

01.10.2017 22:54

Informationen beispielhaft vom Badischen Leichtathletik-Verband [# BLV]

Challenge BE/DE/FR

18.09.2017 16:21

Fotogalerie

Dreiländerkampf Deutschland, Frankreich, Belgien

15.09.2017 20:53

"DLV-Team strebt weiteren Challenge-Erfolg an." [# von Jörg Reckemeier]

Die Teams: 

DAMM - Fotogalerie

11.09.2017 00:16

Fotos von den DAMM 2017 in Kevelaer [# Galerie]

DAMM-Absagen

08.09.2017 18:46

Aus Verletzungsgründen mussten LG Biebesheim/Eschollbrücken (M70) und Pulheimer SC (M60) ihre Teilnahme am DAMM-Endkampf am 9.9.17 in Kevelaer absagen.

 M70
Pulheimer SC M60

LVN-5000m

08.09.2017 15:21

Die bei den LVN-Meisterschaften ausgefallenen 5000m werden nachgeholt.

Neuer Termin: 29. September in Dormagen-Straberg [#Ausschreibung]

EMAC 2017

04.08.2017 09:00

[# Ergebnisse]

Fotogalerie

<< 3 | 4 | 5 | 6 | 7 >>