Athletenforum und Mitteilungsblatt

1500m W55-WR von Anne Gilshinan

08.05.2019 19:36

Anna Gilshinan gratuliert Eva Trost bei der WM in Malaga zum 1500m-Sieg in W50
(Foto von Alfred Hermes)

Anne Gilshinan aus Irland verbesserte am 5. Mai in Greystones (Irland), kurz nach ihrem fünfundfünfzigsten Geburtstag, den 1500m-Weltrekord in W55 auf 4:45.65. Erst vor wenigen Wochen hatte die Britin Clare Elms in Tonbridge (GBR) mit 4:48.65 eine neue W55-Weltbestmarke über 1500m aufgestellt. 

Bei den Weltmeisterschaften in Malaga (2018) und Torun (2019) gehörte Anna Gilshinan noch der Altersklasse W50 an. Damals musste sie sich jeweils in den 1500m-Läufen der Deutschen Eva Trost geschlagen geben. In Malaga erreichte Anna das Ziel als Dritte, in Torun wurde sie knapp geschlagen Hallenvizeweltmeisterin. 

Anna Gilshinan: "Delighted to set a new world record today in the 1500m W55 in a time of 4.45.65 at the Irish milers in Greystones today. Thanks to Susan and Micheal of the Irish Milers club for all their support. Fantastic atmosphere and thrilled with all the support I got today form everyone at the meet." [# facebook]

NRW-Senioren-Team-Endkampf

06.05.2019 20:00

Emmerich am Rhein

Strandpromenade in Emmerich am Rhein.Stadtwappen: Silberner Eimer auf einem roten Schild

Promenade in Emmerich mit Blick auf die Brücke
"Golden Gate vom Niederrhein". Gesamtbrückenlänge: 1.228 Meter

Erwartung des Staffelstabs

Staffeln, die Entscheidung. Um die 1000 Punkte stehen auf dem Spiel.

Staffel Zieleinlauf

Freude nach dem Wettkampf

StG Essen-Rhede und StG Ruhr-West (Fotos von Alfred Hermes)

[# Ergebnisse von Emmerich]

Gutes Wetter trug dazu bei, dass die Mannschaften ihre Bestleistungen abrufen konnten. Im Vergleich zum Deutschen Teamendkampf 2018 in Baunatal [# Ergebnisse 2018] gelang es der StG Hünxe-Bedburg-Duisburg in M60 mit 7.627, die Punktzahl des Deutschen Meisters 2018 um 157 Punkte zu überbieten. Zu der Steigerung im Vergleich zum Vorjahresergebnis 7.316 der StG Hünxe-Bedburg trug eine Verstärkung im Wurfbereich und die Erweiterung  der Startgemeinschaft mit Duisburg bei. Auch die neu gebildete M70-Mannschaft der StG Hünxe-Bedburg-Duisburg ließ mit einem Spitzenergebnis von 7.103 Punkten aufhorchen.  Das Ergebnis liegt nur knapp unter der Punktzahl 7.182 der StG Team Stormann beim Vorjahressieg.

[# Rangliste]

Team Qualis

06.05.2019 08:00

Der Wettkampfreigen zur Teamqualifikation für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften hat in Allendorf am 27. April begonnen.
Am 5. Mai folgen in Emmerich Qualifikationswettkämpfe von 17 NRW-Mannschaften

Zwischenstand
1. M50 LG Eder 9.390 (# 27.4. Allendorf)
1. W40 TSV 1850/09 Korbach 5.742 (# 27.4. Allendorf)
2. W40 LC Paderborn 5.738 (# 27.4. Allendorf)

[# Tabelle]

Redaktionswechsel bei LAUFZEIT&CONDITION

03.05.2019 10:00

Wolfgang Weising übergab die Chefredaktion von LAUFZEIT&CONDITION an Christian Bruneß.

Wolfgang Weising war Chefredakteur von 10/1996 bis 5/2019.

Solinger bei Australischen Meisterschaften erfolgreich

02.05.2019 09:00

2019 National Masters, Australien

26/.4.2019 bis  /29.4.2019 - Lakeside Stadium, Melbourne

Foto zur Verfügung gestellt von O. Igel

Der 68jährige Oswald Igel, Deutscher mit Wohnsitz in Australien, Mitglied des Solinger LC, gewann bei den Australischen Meisterschaften eine Gold-, zwei Silber- und zwei Bronzemedaillen.

Die Ergebnisse von Oswald Igel (M65):

  • Gold und Australischer M65-Meister im Kugelstoß. Weite 12.25m
  • Silber im Hammerwurf . Weite 32.56m
  • Silber im Gewichtwurf. Weite 15.55m
  • Bronze im Speerwurf. Weite 33.03m
  • Bronze im  Wurffünfkampf. Punktanzahl 3552

Lavinia Petrie verbesserte bei den Meisterschaften mit der 5000m-Zeit 23:30.93 den Weltrekord in der Altersklasse W75 um mehr als eine halbe Minute. Der Weltrekord stand seit 2013 bei 24:03.90, gehalten von der Japanerin Yoko Nakano.

[# Ergebnisse der Australischen Meisterschaften]

DM Marathon Galerie

01.05.2019 10:06

(c) Fotogalerie von Alfred Hermes [# Galerie]

Die Fotos dürfen privat genutzt werden. 

Alfred Hermes

 

Planung der Fusion der Leichtathletik-Verbände in Rheinland-Pfalz

30.04.2019 07:34

Die drei Leichtathletik-Verbände in Rheinland-Pfalz LV Rheinhessen e.V., LV Rheinland e.V. und LV Pfalz e.V. sollen sich nach dem Willen derer Präsidenten Paul Blaschke, Klaus Lotz und Joachim Tremmel spätestens bis zum  01. Januar 2021 zu einem Verband vereinigen.
Pressemeldung [# LVR]

<< 4 | 5 | 6 | 7 | 8 >>

Zur Ansicht der vollständigen Beiträge samt Fotos und Links ist die jeweilige Überschrift anzuklicken. Zurück führt der Menüpunkt Startseite oder der Linkspfeil ( im Navigator.
athletics30+ / Leichtathletik über 30

Neuigkeiten

Team DM Qualis

04.06.2019 20:00

# Vorläufige Rangliste (ohne Gewähr auf Vollständigkeit)

Ergänzungen: 

30.05.2019 in Hamburg

31.05.2019 in Essingen

EMACS Venedig

12.04.2019 10:04

Logo venice r

5. bis 15. September 2019