Athletenforum und Mitteilungsblatt

WMAC Tampere - Registrierung

26.04.2022 09:03

Morgen, am 27. April, endet (voraussichtlich) die Anmeldemöglichkeit für die Leichtathletikweltmeisterschaften "Masters". Sie finden vom 29. Juni bis 10. Juli in Tampere, Finnland, statt.

Bisher haben sich 242 Sporterinnen und Sportler aus Deutschland angemeldet.

Wurffünfkampf in Horneburg

25.04.2022 19:00

B. D. SG Buxtehude
Gruppe der Werfer Ü65 und Frauen
 

Jan Voigt berichtet: Es war gestern ein Wurffünfkampf in Horneburg bei strahlendem Sonnenschein aber kaltem Ostwind. 22 gemeldete Werfer/innen traten in 2 Gruppen an. Die Stimmung war trotz des Windes gut und die Kampfrichter waren so flexibel, dass die Disziplinen ohne Pause durchgezogen wurden. Freundliche Kampfrichter und teilweise gute Ergebnisse hellten die Stimmung auf. Besonders bei den Oldies (M85) gab es ein spannendes Duell zwischen Kurt Winkelhage (Platz 1) und Raimund Schütt. Erstaunlich welche Leistungen in der Altersklasse noch möglich sind. Ein Dank an den Veranstalter: Es klappte organisatorisch alles super.

 
Siegerehrung M85 Kurt Winkelhake LG Nienburg(1) und Raimund Schütt(2) TVV Neu Wulmstorf
 
Jan Voigt (M65, TSV Lola) stellte die Fotos zur Veröffentlichung bereit. Er erreichte 3409 Punkte. Die Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern.

# Zu den Ergebnissen

Sportfeste in Stendal, Verden, München

24.04.2022 19:01

Während Wurfsportfeste bereits seit längerer Zeit im Angebot stehen und recht gut besucht sind, finden bei den Senioren die ersten Lauf- und Sprungveranstaltungen in den Stadien noch keinen großen Zulauf. Das Sportfest in Neukieritzsch war abgesagt worden. Die geplanten Sportfeste in Stendal, Verden und München fanden am Freitag und Samstag statt.

Die folgende Übersicht zeigt einige der besten Ergebnisse aus den drei Sportfesten:

100m   

    W35 13,73 Voß, Rieke SV Friedrichsfehn  
    W55 16,84 Schmidt, Christine TSV Vaterstetten
    W65 18,81 John, Silvia TuS Fürstenfeldbruck
    M50 14,15 Weller, Jochen LAG Mittlere Isar
    M55 14,24 Teschner, Frank Lauffeuer Chiemgau
    M60 14,80 Hutter, Klaus-Dieter LAC Essingen
200m   

   W50 29,21 Hecht, Tanja LG Nordheide 
   W55 34,18 Schmidt, Christine TSV Vaterstetten
   W65 38,73 John, Silvia TuS Fürstenfeldbruck   

800m      

    W60 2:49,72 Zoll, Esther LG Kreis Verden  

    M80 3:10,8 Krüger, Bernd Sportclub Magdeburg     

5.000 m

    M30 16:32,5 Rodewohl, Christoph Magdeburger LV Einheit e.V.
    M45 16:50,0 USC "O.v.Guericke" Magdeburg
    M50 18:09,4 Piec, Marco Tangermünder LV 1994

Weitsprung  

    W65 2,94m John, Silvia TuS Fürstenfeldbruck
    M50 4,80m Stork, Patrick TSV Peiting
    M55 4,71m Martin, Wilhelm DJK Waldram-Wolfratshausen          
    M60 4,71m Hutter, Klaus-Dieter LAC Essingen

Dreisprung

    W50 9,39 Bauernfeind, Gabi SV Nienhagen
300mH   

    M60 54,46 Hutter, Klaus-Dieter LAC Essingen

    M65 1:01,09 Hintermeier, Heinrich SV Unterneukirchen

Kugel 3kg

    W50 9,71 Weyde, Claudia LG Kreis Verden

    W55 12,55 Müller-Schmidt, Jana SG Osterholzer LA

Speer 700g

    M55 42,59 Neubauer, Dr. Torsten SC Langenhagen
    M55 38,72 Nolte, Klaus-Dieter LG Kreis Verden
  

Zu den Ergebnislisten:

Südamerika - Senioren trainieren mit den Cracks

22.04.2022 09:00

Südamerika - Senioren trainieren mit den Cracks

von Gerhard Wenzke

Wo gibt’s das in Europa? Da hülfe mir auch  WM-HJ-Titel von Malaga nicht weiter für solche Begegnungen. Aber Hochsprung ist die schwächste Disziplin der Siebenkämpferin Camila Pirelli (ihr hiesiger Beiname: „Pantera“). Und, was für ein Zufall, meine stärkste.
Ansatzpunkte für interessante Erörterungen. Später läuft ein 10,3 sec/100 m - Sprinter, vorbei, handshake, keine Mauer zwischen jung/alt/gut/mäßig!

   Spätestens im November beginnt für viele Seniorensportler jedes Jahr die Leidenszeit. Kälte, Nässe und Wind setzen schon den trainierenden (jungen) Aktiven im Freien zu, und vermiesen gerne die Lust. Den gereifteren Semestern noch um vieles mehr, jeder kennt das.

   Die 14 °C „warmen“ Sport-Hallen, oft mit mehreren Gruppen parallel belegt, sind besser als gar nichts, wobei damit der allein vorherrschende positive Aspekt auch schon genannt wurde.

   Alternativen? Die gibt es und die fallen teilweise fantastisch aus. Ich möchte eine vorstellen. Kurzform: Senioren trainieren mit Cracks der Leichtathletik unter Palmen in paradiesischer Wärme.

   Der Ort? Asuncion, Hauptstadt Paraguays. Wann? September bis Mitte November und Mitte Februar bis April. Um die Jahreswende nur bei Bereitschaft, den Tainingsbeginn je nach Wetterlage auf 7 h morgens oder früher zu verlegen  wegen der Hitze.

   Also weg aus Germany, wenn sich die ersten dicken Nebelschwaden im Herbst auf die Felder legen? Das mag ab ca. M/F 65 deutlich leichter fallen.    Allerdings, zumindest rudimentäre Spanisch-Kenntnisse sind fast unverzichtbar.
    Der Aufenthalt wäre komplett selber zu organisieren. Es gibt keine begleitende Hilfe, keine vorgesehenen Abläufe, keine Garantien dass es so wird wie man es sich vorstellt. Dafür scheint das Training gebührenlos, ich habe allerdings auch noch nicht nachgefragt. Auch Wettkämpfe finden statt.
    So könnte man zum Ziel gelangen: In Asuncion sucht man das Leichtathletik-Stadium neben dem bekannteren Hippodrome (Betonung erstes „o“) auf, so gegen 8-10 h morgens. Bemüht sich den Masters-Trainer Fernando Zequera zu kontaktieren. Fragt, ob man mittrainieren dürfte. Der Rest ist abhängig vom eigenen Verhalten wobei ich denke, dass ein höfliches und freundliches Verhalten weiterbringen wird als Draufgängertum und Anspruchsdenken.

Trainieren mit den Cracks in Asuncion: Lazaro Balsinde, Cuba, 17 m im Dreisprung (Mitte), Camila Pirelli, Olympiateilnehmerin Tokyo 2021 im Siebenkampf (rechts), der Autor selber (links).

   Die Kosten für einen längeren Aufenthalt sind erfreulich in allen Belangen und betragen vielleicht nur 30-40 % eines solchen in Spanien, ich selber wohne gerade für 15 € den Tag in einem netten kleinen Appartment.       
    Was mich in Paraguay besonders berührt ist die sehr nette Art miteinander umzugehen. Sportliche Leistungen werden eher gleichmäßig über die verschiedenen Altersstufen gewürdigt während wir ja zuhause eher von einer Kluft zwischen Aktiven und Senioren sprechen können.
    Sport führt hier mehr zusammen und verschiedene Leistungsniveaus sind bei weitem nicht so trennend wie bei uns gewohnt. Balsam für geschundene Seniorenseelen.


 

 

Hallenweltmeisterschaften 2023 in Edmonton abgesagt

20.04.2022 20:00

# https://www.worldmastersathletics.org/

WMA-News: Dear Masters Athletes, dear Members It is with great sadness the WMA Council and the Edmonton LOC inform you that the World Masters Athletics Indoor Championships that were set to take place in Edmonton/Canada in March of 2023, will now not take place in Edmonton. Athletics Alberta, Explore Edmonton, and the City of Edmonton on one side and the WMA Council on the other tried hard to make the event happen. Athletics Alberta has officially informed us that they were making the responsible decision to cancel the event in Edmonton.

WMA teilt mit, dass die Hallenweltmeisterschaften der Masters, die für März 2023 in Edmonton/Kanada geplant waren, auf Grund der Absage von "Athletics Alberta" nicht stattfinden werden. WMA leite augenblicklich ein Bewerbungsverfahren für einen neuen Austragungsort im Jahr 2023 ein.

Hammerwurfmeeting in Augsburg

19.04.2022 20:34

Dietmar Keller, 19.4.2022:

Landesoffenes Hammerwurfmeeting in Augsburg
Sportstätte:     ESV-Werferanlage am Kobelweg

Für den Ostermontag,  18. April 2022,  hatte LG ESV Augsburg - TSV Neusäß zum Landesoffenen Hammerwurfmeeting eingeladen. Auf der ESV - Werferanlage am Kobelweg fand das Hammerwurfmeeting statt, ausgeschrieben war es für die Alterklassen M/W ab 12 Jahren.

Am schönen Wetter gab es nichts auszusetzen, da konnte sich auch der ab und zu böige Ostwind kaum als Störenfried beweisen.
Älteste Teilnehmerin war die unverwüstliche Almut BRÖMMEL, TSV 1860 München, Jahrgang 1935. Nach einem Jahr Wettkampfpause war auch wieder Weltmeisterin Eva NOHL, TSV Langenzenn, am Start. Interessant auch, daß beim Hammerwurf Vater und Sohn WEITMANN, TSV Trauchgau, im gemeinsamen Wettbewerb am Start waren.

Adresse der kommenden Ergebnisbekanntgabe: https://ladv.de/ausschreibung/detail/30178/Landesoffenes-Hammerwurfmeeting-Augsburg.htm

Frohe Ostern

16.04.2022 08:30

Einen guten Start in die Freiluftsaison wünscht Ihnen

Alfred (A.H)

<< 3 | 4 | 5 | 6 | 7 >>

Zur Ansicht der vollständigen Beiträge samt Fotos und Links ist die jeweilige Überschrift anzuklicken. Zurück führt der Menüpunkt Startseite oder der Linkspfeil ( im Navigator.
athletics30+ / Leichtathletik über 30

Neuigkeiten

DAMM - vorläufige Punktverteilung

17.05.2022 20:47

# DAMM - Punkte (am 17.5.22)

WMAC Tampere

16.05.2022 20:00

29. Juni bis 10. Juli
Mehr als 4330 Athleten aus 37 Ländern
# Webseite

EMA-Berglauf

16.05.2022 13:30

EM: Trail and mountain running
8. Juli bis 10. Juli 2022
La Féclaz- Géoparc des Bauges
# WEB-Seite
#Teilnehmerlisten

EMACNS 2022 in Grosseto ITA

15.05.2022 19:00

EM Straßenlauf, 12. bis 15. Mai 2022

# WEB-Seite
# Übersicht der Wettkämpfe
# Ergebnisse

EMACI 2022 - Braga

07.03.2022 08:00

# WEB-Seite (EMACI 2022)

# Fotogalerie (EMACI Navigation)

# Fotogalerie (Übersicht)

Sportfeste

25.01.2022 09:00

Liste von Sportfesten:

https://ue30leichtathletik.webnode.com/ausschreibungen/sportfeste/