Athletenforum und Mitteilungsblatt

Seniorensport - Europäisches Festival in Ancona im April

22.01.2020 09:00

  Europäisches Erasmus-plus-Projekt

In einer Presskonfernez am 17. Januar 2020 stellte der italienische Leichtathletikverband das Projekt  "EMAF - European Masters Athletics Festival for Silver Age" vor. Dieses europäische Erasmus + -Projekt findet vom 14. bis 19. April in Ancona (Italien)  statt. Ziel ist es, das Konzept "Sport für alle" zwischen Sportlern, Bürgern und Institutionen zu fördern und die Bedeutung des Sports auch für die ältere Bevölkerung (über 60) durch eine stärkere Beteiligung am Sport zu stärken. Für das Festival wurde ein umfangreiches Programm  mit sportlichen Aktivitäten, Tagungen, Seminaren und sozialen und kulturellen Veranstaltungen in der Stadt ausgearbeitet.

EMAF ist Teil des Projektes "Sport für alle" mit einer Laufzeit von 12 Monaten und einem Budget von 433.893 Euro, das von der Europäischen Union mit 347.114,40 Euro finanziert wird.

Zwölf Länder sind beteiligt: ​​Österreich, Dänemark, Frankreich, Deutschland, Lettland, Norwegen, Portugal, Rumänien, Serbien, Slowakei, Spanien, Italien. Aus diesen Ländern dürfen sich 150 Athletinnen und Athleten im Alter von über 60 Jahren über eine Einladung zu dem Festival in Ancona freuen. Die Kosten werden vollständig aus Mitteln des Projektes übernommen.

Der DLV darf vermutlich neun Ü60-Athletinnen oder -Athleten benennen, die zu dem Festival in Ancona eingeladen werden.

Lesen Sie mehr in den Veröffentlichungen zu EMAF:

 

Hallenmeisterschaft in Tschechien auf Karneval

21.01.2020 08:00

Die internationale (offene) Meisterschaft von Nordböhmen und Sachsen findet am 23. Februar in der Leichtathletikhalle in Jablonec nad Nisou statt. 

Es ist auch möglich, sich bis zum 20. Februar per e-mail (Jara.Smely@seznam.cz) zu registrieren. Anzugeben sind der Vor- und Nachname, das Geschlecht, das Geburtsdatum, die Staatsangehörigkeit und der Wettbewerb oder die Wettbewerbe. 

Ausschreibung und weitere Informationen:  https://online.atletika.cz/administrace/Proposition/GetPdfProposition/42562

Jablonec liegt rund 40 Kilometer von Zittau entfernt. In Zittau finden Anfang Juni die Deutschen Seniorenmeisterschaften statt.

Leichtathletik im TV

20.01.2020 08:00

Zusammenstellung von Fernsehübertragungen von Leichtathletikwettkämpfen: [# LA Leichtathletik im TV]

Ergebnisse der HLM Senioren - Sachsen-Anhalt

19.01.2020 08:00

Offene HLM Senioren, Leichtatheltik-Verband Sachsen-Anhalt (ST) am 18.01.2020 in Halle (Saale)

In NRW begann am 12. Januar der Reigen der Hallen-Leichtathletikmeisterschaften der Senioren. Am 18.1. folgte Sachsen-Anhalt.

Sehr gute Form zeigten beispielsweise Jörg-Uwe Sparenberg (M45, Universitäts-SV Halle) und Heike Peplinski (W55, TSV Burgdorf):

  • Sparenberg, Jörg-Uwe, M45,  Universitäts-SV Halle
    60m 7,47 (DB 7,26), 200m 24,86, Weitsprung 6,04, Hochsprung 1,65
  • Peplinski, Heike, W55, NI, TSV Burgdorf
    60m 8,90, 200m 29,82
Weitere Ergebnisse:[# Ergebnisliste, Halle, ST]
 
Zum Vergleich:  [# Ergebnisliste, Düsseldorf, NRW]

Ritte und Geese in der Auswahl für "2019 WMA BEST MASTERS"

18.01.2020 10:49

Quelle [# WMA NEWS]

Nominierte mit deutscher Beteiligung

  • in der Kategorie Sprung: Wolfgang Ritte, M65
    Konkurrenten: Medina (BRA, M45), Palacios (USA, M50), Ouslati (TUN, M60), Burden (NZL, M60)
  • in der Kategorie Mehrkampf: Rolf Geese, M75
    Konkurrenten: Millerd (USA, M55), Jankovich (USA, M85), Matsushima (BRA, M85)

Die Entscheidungen über die Sieger fallen Ende Februar.

Ausländerstartrecht 2020

17.01.2020 08:00

Auch 2020 gilt, dass Ausländer mit DLV-Startpass, nicht gleichberechtigt an Deutschen Meisterschaften teilnehmen dürfen. Die DLO drückt den Ausschluss von Ausländern bei Deutschen Meisterschaften indirekt und positiv formuliert aus: "Sämtliche Meisterschaften sind grundsätzlich offen für alle Athleten, die die deutsche Staatsbürgerschaft und ein gültiges Startrecht für einen deutschen Verein/LG haben. "

Die deutschen Leichtathletikverbände folgen nicht mehrheitlich dieser Regelung hinsichtlich des Ausländerstartrechtes des DLV bei ihren Meisterschaften. Dazu drei Beispiele:

Baden-Württemberg, Baden

Für die Teilnahmeberechtigung von Ausländern (Punkt 3.2) an Baden-Württembergischen, Badischen und Württembergischen Meisterschaften gelten abweichend von DLO §5, Abschnitt 2 ab 2020 die folgenden Regelungen: Ausländische Athleten Junioren U23 und älter, die ein gültiges Startrecht für einen Mitgliedsverein des Badischen oder des Württembergischen Leichtathletik-Verbandes haben, sind teilnahmeberechtigt, wenn das Startrecht seit mindestens einem Jahr besteht.

Bayern

Für das Teilnahmerecht bei Bayerischen Meisterschaften für Ausländer, EU-Bürger und Nicht-EU-Bürger gilt : "Das Startrecht für bayerische Meisterschaften wird nach einer einjährigen Wartezeit ab der Ausstellung des Startpasses automatisch erteilt".  

Norddeutschland

In den Teilnahmeberechtigung für Norddeutsche Leichtathletikmeisterschaften heißt es: "Alle Athleten mit gültigem Startrecht für einen Verein der Norddeutschen Leichtathletikverbände sind startberechtigt".

Senioren-Leichtathleten des Jahres 2019

16.01.2020 08:00

In einem Abstimmungsverfahren im Internet, einer sogenannten Online-Abstimmung, zur Wahl der Seniorenleichtathletin und des Seniorenleichtathleten des Jahres siegten Silke Schmidt und Herbert E. Müller.

Lesen Sie mehr auf [# Leichtathletik.de]!

<< 3 | 4 | 5 | 6 | 7 >>

Zur Ansicht der vollständigen Beiträge samt Fotos und Links ist die jeweilige Überschrift anzuklicken. Zurück führt der Menüpunkt Startseite oder der Linkspfeil ( im Navigator.
athletics30+ / Leichtathletik über 30

Neuigkeiten

EMACI 2020 in Braga

02.02.2020 10:00

EM 2020 in Madeira

01.02.2020 14:00

27. bis 29 März 2020 Berglauf, Trail- Madeira
2. bis 5. April 2012, Straßenlauf, Gehen, Cross - Madeira

[# EMA-Info]

WMAC Toronto

01.02.2020 10:00