Athletenforum und Mitteilungsblatt

"Weltenläufer" Hanno Rheineck

24.11.2018 10:01

Nach Bahrain und Kuwait ist Hanno Rheineck (M75, LT Spich, Troisdaorf) nun in 122 Ländern bei Laufveranstaltungen gestartet. Damit führt er die von Sebastian Lüning geführte Länderläufer-Bestenliste mit weitem Vorsprung. Zu den anerkannten Ländern zählen 212 Verbände, die Mitglied der International Association of Athletics Federations (# IAAF) sind. (Foto AH)

[# Liste eingetragener Länderläufer]

US Masters-Athleten 2018

23.11.2018 14:00

Fotos von Rob Jerome [# USATF Masters]

USATF veröffentlichte die Masters-Athleten der USA des Jahres 2018. Die Auszeichnung erhielten bei den Frauen  Lesley Hinz (W60) und bei den Männern Charles Allie (M70). Beide zeigten sich auch bei den Weltmeisterschaften in Malaga in bestechender Form. Dort gewann Charles Allie fünf Goldmedaillen und verbesserte seinen eigenen 400m-M70-Weltrekord auf 57.26 Sekunden.Lesley Hinz errang Silber im 800m-Lauf und in der W60-4x400m-Staffel der USA und  wurde W60-Weltmeisterin über 1500m,

Neben den Gesamtbesten bestimmte USATF auch die Preisträger in den Sportarten Mehrkampf, Langlauf, Mittelstrecke, Sprint, Sprung, Wurf und im Gehen. Lesley Hinz war Preisträgerin in der Mitteldistanz und Charles Allie im Sprint.

Quelle und weitere Informationen:  [# USATF Masters]

Aufwind für Masters-Leichtathletik in Spanien

22.11.2018 14:00

Drei internationale Meisterschaften im Jahr 2018 in Spanien sorgten offensichtlich laut "Real Federación Española de Atletismo" (RFEA) für einen Aufwärtstrend in der spanischen Seniorenleichtathletik. 

RFEA - Altetismo Veterano verkündete, dass nach Abschluss der Saison die Anzahl der internationalen Medaillen für Spanien im Seniorenbereich nach den internationalen Meisterschaften stark angestiegen sei. Im Laufe der Zeit zähle man bisher 907 Masters-Athleten, die Medaillen bei Europa- und Weltmeisterschaften errungen hätten, insgesamt 3.205 Medaillen. An der Spitze stehe Emilio de la Cámara (siehe Foto von AH bei den WM vom M70-1500m Lauf in Malaga) mit 70 Medaillen. 

Alleine 213 Spanische Rekorde seien in diesem Jahr verbessert worden. RFEA zieht daraus den Schluss, dass die spanischen Athletinnen und Athleten in den Seniorenklassen immer besser würden.

Quelle und weitere Informationen: [# Master RFEA]

Gehsportcups in Deutschland, Europa und den USA

21.11.2018 10:00

Deutschland

"Deutscher Masters-Geherpokal, Deutschlandliga der Regionen"

Von 10 deutschen-Geher-Meisterschaften in den verschiedenen Landesververbänden gehen sechs in die Pokalwertung ein. Ein Punktesystem dient als Basis der Rangfolge. Regelmäßige Informationen zum Gehsport  liefert der GSN-Blog [# GSN-Blog], unter anderm betreut von Bernd Ocker Hölters. Bernd informiert auch regelmäßig per E-Mail einen großen Kreis der Gehsportfreunde über Neuigkeiten zum Sport.

Zum Geherpokal und zu der Rangliste "Deutsche Masters" finden Sie nähere Informationen auf der von Udo Schaeffer betreuten WEB-Seite [# www.geherpokal.de]. Wählen Sie den Unterpunkt "Geherpokal"! Beispielsweise liegt zurzeit Steffen Borsch (M45, SV Halle) bei den Masters mit 659 Punkten auf Platz Eins. In der  "Liga der Regionen" führt Mitteldeutschland I.  An der Entwicklung des Punktesystems war Udo Schaeffer maßgeblich beteiligt.

Europa

Die "Europa-Challenge" entstand auf Initiative von Udo Schaeffer, der auch das Punktsystem unter Berücksichtigung des Alters maßgeblich entwickelt hat. Die europäische "Challenge" hat sich bereits in vielen Ländern etabliert, die entsprechende Wertungswettkämpfe anbieten. 

Weitere Informationen finden Sie hier: [# Europa Challenge 2018] [# Europa Challenge]

USA 

Die USATF "Masters Grand Prix Series 2018-2019" im Gehen finden zwischen dem 1. November 2018 bis zum 31. Oktober 2019 statt. Zu den Wertungsveranstaltungen gehören 10 Wettbewerbe über unterschiedliche lange Strecken zwischen 1500m und 40km. Als Wertungsgrundlagen für Punktevergaben von 1 bis 10 dienen die mit Hilfe von Altersklassenfaktoren berechneten Ergebnisse pro Wettkampf. Für USA-Rekorde erhöht sich die Punktzahl um zwei, für Weltrekorde um fünf Punkte. Die ersten drei Frauen, die ersten drei Männer und die drei besten Teams werden mit Geldpreisen geehrt. 

Quelle und mehr [# usatfmasters, 19.11.2018]

 

Veterans Athletics Newspaper - June 1987

20.11.2018 09:00

   

Quelle (c): BAMF, Veterans Athletics #1 (PDF)

British Masters Athletic Federation (BMAF) veröffentlichte am 9. November auf der Homepage 2018 die Schlagzeile "Veterans Athletics #1 – the first edition of the BVAF newspaper". [# News BMAF.org.uk]

Der Historiker Chris Holloway hat begonnen, die Hefte von Veteran Athletics in PDF-Dateien einzuscannen und stellt die Ergebnisse BMAF zur Veröffentlichung zur Verfügung. Das erste Heft der British Veterans Athletic Federation (BVAF) ist die Juni/Juli-Ausgabe aus dem Jahr 1987. Adressaten der Heftreihe waren die an BVAF angeschlossenen Clubs. Auf 16 vollgepackten Seiten erfährt die Leserschaft Informationen rund um die Seniorenleichtathletik wie Termine, Ergebnisse, Ranglisten, Gesundheit oder zum Training und auch Werbung.

Die obigen Fotos  stammen aus  zum Kapitel "PREVENTION OF RUNNING INJURIES" (Vorbeugung von Verletzungen beim Laufen).

Ue30LA wird in unregelmäßigen Abständen auf historische Inhalte der Reihe "Veterans Athletics" eingehen, deren digitalisierten Hefte BMAF bis 1991 zum Lesen bereitgestellt hat. 

Heather Lee - Seniorsportlerin 2019 in Australien

19.11.2018 12:09

Foto und Infos: [# Twitter]

Australian Masters Atletics (AMA)) gratuliert der 91-jährigen Heather Lee zur Wahl als Seniorenathletin des Jahres in Australien. Sie sei ein Beweis dafür, dass Alter kein Hindernis ist (“Proving age is no barrier”).

Heather Lee ist Wetrekordhalterin im Gehen (The 2019 NSW Senior Australian Of The Year  91 yr old Australian and World record holder masters athlete/racewalker Heather Lee OAM. OAM: Medal of the Order of Australia)

Quellen

[# AMA -1-]  [# AMA -2-] [# facebook]

Aktuelle Weltrekorde von Heather Lee

3000m Race Walk Outdoor
W 85 23:24.89 Heather Lee AUS 85 05/11/12 Southport, AUS
W 90 24:56.97 Heather Lee AUS 90 23/10/17 Penguin, AUS

5000m Race Walk Outdoor

W 85 40:06.96 Heather Lee AUS 85 03/11/12 Southport, AUS
W 90 41:04.87 Heather Lee AUS 91 27/04/18 Perth, AUS

 

Hochsprung mit Musik in Wendelstein

18.11.2018 17:10


Foto bereit gestellt von  (c) Dietmar Keller

Die Hallensaison ist eröffnet: Hochsprung mit Musik für Jung und Alt in Wendelstein.

Dietmar Keller schwärmt "von einer hervorragenden Veranstaltung am 17. November, organisiert vom TSV Wendelstein unter Leitung von Christian Gussner und dem bewährten Stadionsprecher Jürgen Bodach, Vorstandsvorsitzender des BLV - Bezirk Mittelfranken."

Der 24-jährige Marko Manuel, MTV Ingolstadt, sprang mit 2,04 m Hallenrekord. 

Keller: "Ganz weit vorne rangiert mit seinen 1,78m Rüdiger Weber (TuS Eintracht Wiesbaden). Rüdiger wurde in diesem Jahr im Hochsprung  Deutscher Meister (mit 1.87m) in der AK M55 in Mönchengladbach und Vizeweltmeister (mit 1.75m) in MALAGA / Spanien. Ein Vergleichswert seiner Höhe mit der Hauptklasse bedeutet mittels Berechnung des Altersklassenfaktors für M55 (1,2280) eine Höhe von 2,18m.

Weitere Information zur Veranstaltung und zur Entwicklung des Hochsprungs

 
 
    Abteilungsleiter Christian GUSSNER,  TSV Wendelstein,
     
    Vorstands - Vorsitzender Jürgen BODACH, BLV - Bezirk Mittelfranken, hier aktiv als bewährter Stadion - Sprecher.
     
    Auf den Trikots ist gut lesbar : Wir sind in FRANKEN
<< 3 | 4 | 5 | 6 | 7 >>

Zur Ansicht der vollständigen Beiträge samt Fotos und Links ist die jeweilige Überschrift anzuklicken. Zurück führt der Menüpunkt Startseite oder der Linkspfeil ( im Navigator.
athletics30+ / Leichtathletik über 30