Athletenforum und Mitteilungsblatt

EMACI Madrid 2018 - Donnerstag

23.03.2018 09:51


800m W70+, Dritte von rechts: COPSON Angela GBR (WR) 3:00.6. Nach den 3000m erlief Angela Copson mit beeindrukendem Vorsprung den Sieg. Es handelt sich um ihren zweiten Weltrekord, den sie in Marid aufstellte. Den ersten belegte sie im 3000m-Lauf. (Foto AH)

Frühlingshafte Temperaturen lockten die Athletinnen und Athleten nach draußen zum Sonnenbad. Nach Regen und Kälte in den ersten Tagen de EM genossen vor allem die Werfer das gute Wetter.

Nach Durchsicht der Ergebnisse fielen acht Gold-, neun Silber- und zwei Bronzemdaillen im Diskuswurf, Kugelstoß, Hochsprung, Dreisprung, 800m-Lauf an deutsche Athletinnen und Athleten (den Fünfkampf noch nicht eingerechnet). Fünf deutsche Europameister kamen alleine aus dem Diskuswurf.

[# Tagesergebisse]

EMACI - Mittwoch

21.03.2018 20:12

Schlagzeilen des Tages aus deutscher Sicht

M65-Weltrekord von Klemens Grissmer im Dreisprung

M90-Weltrekord von Guenter Ciesielski im 3000m-Bahngehen

M75-Europarekord von Hartmut Kraemer im 60m-Lauf

 

1 GRISSMER Klemens M65  GERMANY (WR) 11.93
Dreisprung
 
  Triple Jump M65 European Champion

 

1 2560 CIESIELSKI Guenter 1926 M90 GERMANY (WR) 25:49.51
3000m-Gehen
 

 

1 4 2691 KRAEMER Hartmut 1942 M75  GER (ER) 8.56
60m
 

 

 

Weiterere Weltrekorde

Hochsprung
1    2353    LAING Wendy    1962    W55     GBR   (WR) 1.55

1    1915    BAJEAT Petra    1966    W50     FRA   (WR) 1.58

Fotos

Nach anstrengender Anreise bleibt es vorerst bei folgenden Fotos mit einigen Eindrücken.



Schnappschüsse aus der Halle von Alfred Hermes: Gehen, Siegerehrung, Dreisprung, Stimmung nach dem Zieleinlauf (60m)

Ergebnisse des heutigen Tages entnehmen Sie bitte der offiziellen Ergebisliste!

 Bericht von Jan Voigt zum Diskuswurf bei gutem Wetter aber kleinen Störungen.

"Heute war das Diskuswerfen wieder draußen auf der Wurfanlage. Voller Sonnenschein aber sehr kalter und sehr böiger Wind lies manchen Wurf zum Glücksspiel werden.   ... "  Der Rest folgt in Kürze

 

EMACI Madrid - Aktuell von Dienstag - Weltrekord von Wolfgang Ritte

20.03.2018 09:41

Erinnerung an gestern: Hammerwurfriege vor dem "callroom" (JV)


Das Wurfstadion heute (Foto Barbara Schlosser)

Weltrekord

M65-Weltrekord von Wolfgang Ritte im Stabhochsprung: 3.96 m

Europarekorde

400m: W45 KREFTING Monique  1969  GBR GREAT BRITAIN & N. IRELAND  (ER) 58.67

Stabhochsprung: W65 YEOMANS Susan 1953 GBR GREAT BRITAIN & N. IRELAND  (ER) 2.60

Schlagzeilen (GER)

M65-Weltrekord von Wolfgang Ritte im Stabhochsprung: 3.96 m

Deutsche W70-Weitspringerinnen errangen Gold, Silber und Bronze

Lothar Huchthausen (M80) vergoldete Hammer und Kugel

Karin Foerster (W70) sprang heute zweimal zu Gold, im Weit- und im Stabhochsprung

Medaillen für Deutsche

am heutigen Tag bis 20:15
12 Gold, 7 Silber, 8 Bronze: 27 insgesamt

Weitsprung
W70 1 FOERSTER Karin 1946 GER 3.14     European Champion
W70 2 LAY Vroni 1943 GER 2.85
W70 3 ERIKSEN Anne-Kathrin 1944 GER 2.79
W65 1 RITTE Ute  1952 GER 3.77     European Champion 
W65 3 THOMA Ingeborg 1952 GER 3.54
W55 1 PFEIFFER Ramona 1961 GER (MR) 4.79 European Champion   
W55 2 VIEBAHN Frauke 1959 GER 4.48
W45 2 GRUENDEL-MICHEL Ulrike GER 4.81

Hochsprung
M75 3 KELLER Reinhold GER 1.31  

Stabhochsprung

M80 2 MUELLER Walter GER 2.30
W70 1 FOERSTER Karin GER (MR) 2.00 European Champion
M65 1 RITTE Wolfgang 1953 GER (WR) 3.96     European Champion
Der endscheidende Zentimeter: Wolfgang Ritte verbesserte seinen eigenen Weltrekord um einen Zentimeter.
W65 2 RITTE Ute  GER 2.50
Ute Ritte verlor ihren in Fürth aufgestellen Weltrekord 2.55 an die Britin Susan Yeomans, die 2.60 schaffte.

Hammerwurf
W80 3 LEOPOLD Elisabeth 1937 GER 19.04
M75 1 HEILER Roland 1938 GER 12.31  European Champion
W65 1 NOHL Eva 1948 GER 33.48     European Champion
M50 2 MOEHRING Ruediger    GER 48.93
M40 3 PEKRUL Alexander GER 45.19

Kugelstoß
M80 1 HUCHTHAUSEN Lothar 1935 GER 12.14    European Champion
     (Goldmedaille Nummer 2 nach dem Hammerwurf)
M70 3 KINADETER Georg GER 11.18  

3000m Gehen
W75 1 DRAEGER Helga GER 23:08.36  European Champion
W70 3 NEIDEL Heidrun GER 22:33.45 
W50 2 PRIMAS Barbara GER 17:19.55

400m
M85 1 MUELLER Herbert E    GER 1:47.22 European Champion
M75 1 MUELLER Guido GER 1:16.46    European Champion
W55 3 KAUERHOF Petra GER 1:06.88    
M50 1 GROEGER Roland GER (MR) 52.47 European Champion

 

 

EMACI Madrid - Aktuelles vom Montag

19.03.2018 16:30

Weitsprung 1. M80 SCHMID Karl 1938 GER 3.64 (Foto W. Heckner)

  
Hoch 2. M50 WEBER Ruediger 1.83       Hammer 3. M60 
 NUSCHKE Hartmut 46.93

Fotos zur Vergrößerung anklicken!
Sehr geehrte Leserinnen und Leser. Ue30LA möchte Sie tagsüber in ungegelmäßigen Abständen zeitnah an der Beobachtung der Wettkämpfe in Madrid teilhaben lassen. Sie können sich auch selbst auf der Homepage der Veranstaltung LIVE informieren. [# Tag 1]

Weltrekorde

3000m W70  COPSON Angela 1947 GBR (WR) 12:49.26  

Hochsprung M60 FEDORKO Oleg 1954 UKR (WR) 1.78

Europarekord

Hochsprung M55 SEGATEL Marco 1962 ITA (ER) 1.87

Medaillenränge Deutscher

Hammerwurf (ab 8:30)
Jan Voigt: "Beim Hammerwerfen regnete es teilweise sehr heftig. Zwei Partyzelte hatte man aufgestellt, ohne Seitenwände. Ein Zelt diente als Callroom das andere war für die Athleten zum Unterstellen. Wir waren alle naß. Auch die Taschen, egal wo sie standen." Jan Voigt erreichte mit der Weite 40.63 in M60 den fünften Platz.
M80 1 HUCHTHAUSEN Lothar 1935 M80 GER 40.14 
M80 2 SPECKENS Peter 1935 M80 GER 40.05
M75 1 FAENDRICH Guenther 1941 M75 GER 41.59 
M60 3 NUSCHKE Hartmut 1956 M60 GER 46.93 (Foto von Jan Voigt)
M50 2 MOEHRING Ruediger 1964 GER 48.93

3000m (ab 9:00)
Klemens Wittig (M80) sorgte für die erste Goldmedaille des Tages. Er schlug den Europarekordhalter ALONSO DOMINGO Manuel aus Spanien entscheidend. Zum Europarekord fehlten ihm rund 5 Sekunden.
M80 1 WITTIG Klemens 1937 M80  GER GERMANY (MR) 13:02.74
W70 3 NITTEL Maria Brigitte  1947 W70 GER 15:50.07
W60 2 SCHWAN Gaby 1956 W60 GER 13:33.33
W55 3 GIPPERT Monika 1961 W55 GER 11:18.14

Weitsprung
M80 1 SCHMID Karl 1938 M80 GER 3.64 (Foto von Winfried Heckner)
W80 1 LEOPOLD Elisabeth 1937 W80 GER 2.04
M70 3 ADORF Friedhelm 1943 M70 GER 4.25
M65 1 GRISSMER Klemens 1951 M65 GER 5.19
M55 1 KNABE Wolfgang 1959 M55 GER 5.94
M45 3 DOERING Ludwig 1972 M45 GER 5.97  

Hochsprung
M50 2  WEBER Ruediger 1963 GER 1.83 (Foto von Barbara Schlosser)
M45 3 DOERING Ludwig 1972  GER 1.75

Stabhochsprung
M60 3 NUCKLIES Rolf 1954 M60 GER 3.00
M55 1 ACHTELIK Alfred 1960 M55 GER 4.00

Medaillen für Deutsche: 8 Gold, 4 Silber, 7 Bronze: 19 insgesamt

 

EMACI 2018 - Schließfächer

19.03.2018 08:35

Tip von unserem Auslandskorrespondenten Winfried Heckner für Anreisende zur EM: "Es sind 180 Spinde vorhanden. Man benötigt ein Vorhängeschloss!"

EMACI - Akkreditierung

18.03.2018 16:55

Die Anmeldung vor Ort ist eröffnet:  Es liegen 3844 Anmeldungen zu den europäischen Senioren- Hallenmeisterschaften (EMACI2018 Championship) in Madrid vor.

Winfried Heckner berichtet vor Ort: "Mit strahlendem Sonnenschein und vorfrühlingshaften Temperaturen ( in der Sonne bis 27 Grad ) empfing die spanische Hauptstadt die Teilnehmer an den 12. Halleneuropameisterschaften der Senioren. Die Halle verfügt über 6 Rundbahnen und einen neu verlegten Tartanbelag. Der Warming-up-Bereich ist grosszügig und die Akkreditierung verlief auch zur absoluten Rushhour am 1. Tag (2 Stunden nach dem Frühstück) zügig. Mañana geht's los mit den ersten Wettbewerben."

Beste Swiss Masters Athleten 2017

18.03.2018 10:24

Besondere Leistungen im Hammerwurf von Cornelia Hodel (3 kg / 50.92 in der Kat W 50) und im Kugelstoßen von Hansruedi Stäheli (14.42 m in der Kat M 65) entschieden den Ausgang der Wahl der Seniorensportler des Jahres 2017 in der Schweiz.

Veröffentlichung auf www.swiss-masters-athletics.ch:

Zum Vergleich die deutschen Jahresbestleistungen in den betreffenden Wurfwettkämpfen des Jahres 2017
  • Hammerwurf (3kg, W50), Silke Finkbeiner (VFL Waiblingen): 49,00 m
  • Kugelstoß (5 kg,  M65), Rolf Griesberg (Pulheimer SC): 13,40 m. Hansruedi Stäheli (SUI) nahm auch in Deutschland in Helmsheim an einem Wettkampf teil und stieß dort die Kugel 13,43 m weit.

 

https://www.swiss-masters-athletics.ch/00SMA%20Administration/Best%20Athlet/17%20Best%20Athlet%20St%8aheli.pdf
https://www.swiss-masters-athletics.ch/00SMA%20Administration/Best%20Athlet/17%20Best%20Athlet%20Hodel.pdf
<< 3 | 4 | 5 | 6 | 7 >>

Zur Ansicht der vollständigen Beiträge samt Fotos und Links ist die jeweilige Überschrift anzuklicken. Zurück führt der Menüpunkt Startseite oder der Linkspfeil ( im Navigator.
athletics30+ / Leichtathletik über 30

Neuigkeiten

Deutsche Bestleistung von Lydia Ritter

24.04.2018 16:17

Lydia Ritter verbesserte den deutschen W80-1500m-Rekord auf 7:08,32.

Mehr: [# Leichtathletik.de, Jörg Reckemeier]

Weltrekord von Wolfgang Ritte

22.04.2018 12:19

Wolfgang Ritte verbessserte am Samstag (21.04.18) im Wipperfürther Mühlenbergstadion den bisher bestehenden Outdoor-M65-Stabhochsprung-Weltrekord des US-Amerikaners John Altendorf um 1 cm auf 3,90 m.
 

LIVE - 07.04.2018

07.04.2018 09:45

LIVE - Angebote von SELTEC

EMACI Madrid - WEB-Seite

21.03.2018 09:16

Fotos von den DM in Erfurt

09.03.2018 19:31

 Laszlo Ertl (Serie I)

Alfred Hermes (Serie II)

Alfred Hermes (Serie III)

[# Ergebnisse]

Roger Bannister verstorben

05.03.2018 15:13

Sir Roger Bannister(GBR), der erste Mensch, der die Meile unter vier Minuten lief, verstarb im Alter von 88 Jahren. [# BBC]

US-Diskusspezialist Wendell Palmer mit 85 verstoreben

01.03.2018 18:40

Nachruf [# masterstrack.com]

1 | 2 | 3 | 4 | 5 >>