Athletenforum und Mitteilungsblatt

Mammut-Organisationsaufgabe DM 100km geschafft

12.05.2014 18:14

Erleichtert blickt der SHLV (Schleswig-Holsteinischer Leichtathletik-Verband e.V)  auf den 100km-Tag zurück [#SHLV]. Die Ergebnisliste liegt vor.

Deutsche Bestzeit von Norbert Hoffmann (M75).

Norbert Hoffmann (LG Westerwald) siegte in der Klasse M75 mit deutscher Bestzeit in 9:27:27 Stunden. Auch seine Tochter Sigrid gewann ihre Altersklasse mit 9:27:27h. Schnellster insgesamt war Adolf Zahoran (LG Würzburg, Hauptklasse) mit 07:09:03. Als Zweiter traf mit Michael Sommer (Eichenkreuz Schwaikheim) bereits ein Läufer der Altersklasse M50 nach 07:15:56 Std. im Ziel ein. Gegen halb acht, nach 12,5 Stunden, konnte das Ziel geschlossen werden. Lesen Sie mehr von den beiden Hoffmanns in der #Kolumne und gewinnen Sie einen Einduck in der #Fotogalerie!

 

Bahnlaufserie des TuS Homberg – deutsche Bestleistung von Herbert Müller

11.05.2014 17:41

Die Ergebnisse der ersten von drei Serienveranstaltungen in Homburg Ratingen liegen vor: https://zeitmess.de/download/ergebnislisten/ERG-LVN-01.pdf. Herbert Müller, M85, setzte der Veranstaltung mit einer neuen deutschen Bestleistung über 1000 Meter einen Sonderstempel und geht damit in die Annalen der Serie ein. Der Läufer des  LAV Bayer Uerdingen/Dormagen absolvierte die 2,5 Runden in 4:38,47.

Hans Peter Skala und Hans Peter Busse, Ratingen (von Peter stammt das Foto), sprechen stellvertretend für die Teilnehmer und den Verein, dass die neue Bahnserie in Ratingen Homberg mehr Zuspruch verdient habe. Aus der Ankündigung ist zu erfahren: Die Bahnläufe auf der modernen Sportanlage am Füstingweg in Homberg finden jeweils mittwochs am 7., 14. und 28. Mai statt. Die große Laufserie umfasst Läufe über 3000, 5000 und 10.000 Meter, während die kleine Serie die Strecken 800/1000, 1500 und 400 Meter beinhaltet. Ein Flyer enthält weitere Informationen zum Ablauf und zu den Meldungen.

PS: 1. Die dritte Veranstaltung der Serie am Mittwoch, 28.05.14, werde ich besuchen und mich einem Lauf stellen. (Alfred Hermes) 2. Ohne Gewähr: Der Vergleichswert zu 4:38,47 (1km,M85) beträgt etwa 2:23,51 und entspricht rund 88%.

Prozentzahlen in der Ergebnisliste

10.05.2014 07:45

Nun widmet sich auch Mastertrack den Ergebnissen der SA-Masters  2014 und beleuchtet die Leistungen auf der Basis der prozentualen Vergleichbarkeit mit absoluter Spitzenleistung, die mit Hilfe von Altersfaktoren möglich ist. Der Artikel von Ken Stone ergänzt den diesbezüglichen Artikel in UE30LA zur altersübergreifenden Vergleichbarkeit. Mit Hilfe der Prozentzahlen lassen sich relativ objektive Einschätzungen von Leistungen gewinnen. Stone nimmt 90% und mehr als hohes Maß und findet 14 Ergebnisse über  diesem Level. Leserbriefe verdeutlichen die Unsicherheit, nach welchem Verfahren die Werte berechnet worden sind. Diese unterscheiden sich ein wenig von den offiziellen  AGT-Tabellen der IAAF von 2014.

Altersübergreifende Vergleichbarkeit von Sportarten

09.05.2014 07:15

Die Ergebnislisten der südafrikanischen Meisterschaften (SA Masters) 2014 enthalten je einen Vergleichswert mit der Hauptklasse (HK). Anhand dieser Werte ließen sich altersübergreifend Gesamtsieger küren. Die statistische Vergleichbarkeit könnte, wie bereits berichtet, auch zur Festlegung von Qualifikationswerten genutzt werden. Ein 700-Punkte Beispiel (Quelle: I AAF):

 700 Punkte erreicht eine Frau der HK im 400m-Lauf mit einer Zeit von 1:04.28 Minuten. Mit Hilfe der WMA-400m-Altersklassenfaktoren ergeben sich die folgenden Vergleichszeiten:

Frauen HK 35 40 45   50 55 60 65 70 75 80
400m 64,3 65,6  68,5 71,6  75,0 78,7  83,3 89,3 97,4 1:49,2 2:07,9

Die Gesamttabelle im PDF-Format finden Sie hier! [#700Punktetebelle Frauen]

PS, SA Masters,  die Zeiten der "Sprint Queen" Adri Schoemann  (Zeit, Vergleichszeit HK, nicht ganz nach WMA) : Schoeman, Adri W43 Athletics Gauten: 100m 11.94 (11.40 92.04%); 200m 24.46 (23.08 92.48%).
 

Aus Werfersicht: Bahneröffnung in Flensburg

08.05.2014 08:00

Mit informativer Mischung aus Ergebnissen  und Fotos beleuchten die Berichterstatter von "die Werfer" die Bahneröffnung am 1. Mai in Flensburg. Sie widmen sich nicht nur der absoluten Spitze, sondern registrieren fachkundig auch persönliche Steigerungen einzelner Sportler im Mittelfeld oder auch deren Enttäuschungen. Darüber hinaus erfährt man von der Freude der Macher Jan und Christine Dreier über die Rekordbeteiligung von fast 400 Teilnehmern und warum der neue Diskusring auf seine Einweihung noch warten muss.  Beklagt wird ein Mangel an Kampfrichtern. Man wünsche sich diesbezüglich Unterstützung von den teilnehmenden Vereinen.

15-13-11-Cup

07.05.2014 08:00

15 – 13 – 11 9 – 8 – 7 – 6 – 5 – 4 – 3 - 2 – 1 lautet die Punktverteilung im Cup des Teamendkampfes in Essen 2014 nach der neuesten Veröffentlichung der Ausschreibung des D LV (also nicht 14 -12 -10..., wie zunächst veröffentlicht).  Strategen, die anhand vorliegender Ergebnisse bereits Taktiken hinsichtlich der Jokersetzung im Endkampf ausgetüftelt haben, sollten die Kombinatorik neu bemühen. Zum Thema: [       ], [ 2 ].

Deutsche Meisterschaften 10.000m

05.05.2014 10:09

 Aichach , 03..05.2014. Die Ergebnisse der 10000m-DM (25 Runden) sind beim DLV abrufbar [Ergebnisse]. Erfreulich starke Leistungen brachte der Nachwuchs, wie Jörg Stäcker unter dem Titel "U20-Rekord für Reh - Titel an Harrer und Ringer" auf der DLV-Seite berichtet.

Die Medaillenränge Ü35 (siehe auch Vorbericht!)

10000 m: W35: 1. Schindler, Cornelia (SCC Berlin) 35:53,45. 2. Stephan, Kerstin (LC Olympia Wiesbaden) 35:58,55. W40: 1. Meyer, Bianca (LG Stadtwerke München) 36:20,21. 2. Boldt, Constanze (SWC Regensburg) 36:53,56. 3. Stöckmann, Petra (LG Stadtwerke München) 38:51,56. W45: 1. Martens, Vera (TV Waldstraße Wiesbaden) 36:52,49. 2. Schuri, Monika (Laufgem. Wehringen) 38:49,89. W50: 1. Graeber, Christiane (LG Coesfeld) 41:17,28. 2. Peters-Karbstein, Marion (TuS Griesheim) 41:22,44. 3. Jenke, Ute (ASC Rosellen/Neuss) 42:42,77. W55: 1. Graf, Regina (SWC Regensburg) 45:13,31. 2. Kleinemeyer, Dagmar (Barsbütteler SV) 47:07,68. 3. Kohlen, Helene (SV Germania Dürwiß) 47:15,47.  W65: 1. Vogl, Gudrun (Spvgg Renningen) 45:36,79. 2. Bauer, Leni (LC Aichach) 52:57,71. M35: 1. McLeod, Andrew (TG Viktoria Augsburg) 31:52,74. 2. Kruck, Karsten (ASV Duisburg) 32:16,99. 3. Schober, Andreas (SVG Ruhstorf/Rott) 32:17,56. M40: 1. Borggrefe, Fabian (SG Spergau) 31:19,71. 2. Böhme, Solomon (OSC Berlin) 32:03,89. 3. Zehnder, Jürgen (TSV Pfungstadt) 32:55,98. M45: 1. Salzberger, Rudolf (SWC Regensburg) 33:31,68. 2. Kersten, Sven (OSC Berlin) 33:58,98. 3. Brockfeld, Stefan (TuS Deuz) 33:59,89. M50: 1. Herrmann, Hans Joachim (LG Erlangen) 33:28,70. 2. Prieske, Klaus (Hamburger Laufladen) 34:02,63. 3. Hobmaier, Reinmund (Post-Telekom-SV Rosenheim) 34:10,15. M55: 1. Theofel, Jürgen (FV Wallau) 35:00,45. 2. Hartmann, Uwe (LC Warndt) 35:11,30. 3. Stoll, Christian (TV Waldstraße Wiesbaden) 35:21,49. M60: 1. Schüttler, Wilhelm (TV Waldstraße Wiesbaden) 36:41,00. 2. Kreidner, Helmut (SC Siemensstadt Berlin) 36:59,55. 3. Dietrich, Jörg (LC Warndt) 38:14,78. M65: 1. Schmidt, Winfried (TuS Köln rrh.) 36:57,39. 2. Herzgsell, Franz (LG Reischenau-Zusamtal) 37:16,78. 3. Nehring, Wolfgang (VfL Ostelsheim) 39:14,20. M70: 1. Müller, Helmut (LG Erlangen) 42:39,31. M75: 1. Walter, Albert (MTV 1881 Ingolstadt) 42:10,12. 2. Groß, Georg (SVO Leichtathletik Germaringen) 42:25,08. 3. Hube, Erwin (LG Kurpfalz) 46:57,01.

<< 193 | 194 | 195 | 196 | 197 >>

Zur Ansicht der vollständigen Beiträge samt Fotos und Links ist die jeweilige Überschrift anzuklicken. Zurück führt der Menüpunkt Startseite oder der Linkspfeil ( im Navigator.
athletics30+ / Leichtathletik über 30

Neuigkeiten

WMACI 2019

28.09.2018 11:25

24. bis 30.3.2019

Zeitplan nach Tagen: [# Schedule]

[# Hotels] kaum verfügbar

Ergebnisse WM Malaga

11.09.2018 18:54

[# Ergebnisadresse]

[# NON STADA]

# WM-Seite Malaga

WMA-Präsidentiin Margit Jungmann

08.09.2018 15:12

Margit Jungmann wurde heute in Malaga bei der WMA-Generalversammlung zur WMA-Präsidentin gewählt.

Sie erhielt 110 von 143 abgegeben Stimmen. Ein klares Ergebnis!

WM Touristik

02.09.2018 10:18

"Malaga und die westliche Costa del Sol"

HR-Fernsehen

  • So, 2.9.18 um 15:00 Uhr
  • Mi, 5.9.18 um 11:25 Uhr

[# Vorschau]

WM Handbuch

25.08.2018 15:10

Das Handbuch für die WM in Malaga (englisch) lässt sich auf der WEB-Seite "malaga2018" unter "Eintragsliste" einsehen. Es sorgt für Klarheit hinsichtlich der Anmeldungen zu Wettkämpfen.

WM - Zeitplan Malaga

06.08.2018 07:56

Ausführlicher Zeitplan (ohne Gewähr) der WM in Malaga: [# Horario]

WR Eva Trost 1500m

05.08.2018 21:25

Trotz der großen Hitze lief Eva Trost (W50) über 1500m heute in Neustadt a.d. Waldnaab einen neuen Weltrekord in 4:35,80 min.

1 | 2 | 3 | 4 | 5 >>