Athletenforum und Mitteilungsblatt

Punktumrechnung mit Altersfaktoren - WMA 2014

11.04.2014 08:50

World Masters Athletics (WMA) hat die Altersfaktorenberechnung (relevant z.B. im Mehrkampf) überarbeiten lassen. Die Regelung gilt ab 1.1.2014 und  wurde bei den Hallenweltmeisterschaften in Budapest angewendetAnhang B (ab Seite 6) des Handbuches zeigt das neue Regelwerk. Jess Brewer stellte kürzlich einen Online-Rechner zur Umrechnung von Leistungen in Abhängigkeit der Altersklasse zur Verfügung. Er berechnet eine vergleichbare Leistung in der Hauptklasse. Die Umrechnung in Punktzahlen erfolgt mit Hilfe einer mathematischen Formel, die je nach Sportart variert. Als Tabelle (outdoor) liegt sie unter  "IAAF Scoring Tables of Athletics 2011" vor.  Im DLV gilt zur Zeit noch die Regelung wie im vergangenen Jahr. Änderungen hinsichtlich der Punktberechnung in der Qualifikation zum Teamwettkampf der Senioren ergeben sich (auf den ersten Blick) nicht. Die Ergänzungen betreffen vor allem hohe Altersklassen (90+). Veränderungen sind erkennbar im Hammerwurf (4kg) ab M70,  bei 100m Hürden M50-M60 und im Gewichtwurf (4kg) ab W80 oder (5,450 kg) der Männer.

(Archviert in der Rubrik "Wissenswertes")

Schieflage: Cupjoker

10.04.2014 08:09

Dieter Krumm zeigt am Beispiel der Teammeisterschaften 2013 in Hamburg den Einfluss der Jokerregelung auf das Gesamtergebnis.

Wertungsgrundlage:  15,13,11,9,8,7,6,5,4,3,2,1 (Punkte für den 1. Platz, 2. Platz usw.)

Das Originalergebnis von Hamburg 2013 am Beispiel M60:

Rang Verein Punkte
1. StG Hünxe-Süchteln-Wese 7.791  
2.    StG Team Stormarn 7.609
3. StG Werther/Brackwede/Kirchlinde 7.550
4. LAC Quelle Fürth 7.368
5. LG Biebesheim/Eschollbrücken/Crumstadt 7.298
6. StG Hamburg-Oldies 7.275

Dieter Krumm berechnet eine fast gleiche Rangfolge bei Cupwertung, wenn alle Disziplinen einfach angerechnet werden. Die Jokerregel besagt, dass der Verein eine Disziplin zur doppelten Wertung anmelden kann. Im Gegenzug werden die Ergebnisse in der Disziplin mit der geringsten Punktzahlsumme gestrichen. Davon ausgehend, dass die Vereine den Joker zielgenau auf ihre tatsächliche Paradedisziplin setzen, ergibt sich eine im Vergleich zur Qualifikationsregel andere Rangfolge:

Rang Verein Punkte
1. StG Hünxe-Süchteln-Wese 119 
2.    LAC Quelle Fürth 102
3. StG Team Storman 95
4. StG Werther/Brackwede/Kirchlinde 90
5. StG Hamburg-Oldies 84
6. LG Biebesheim/Eschollbrücken/Crumstad 66

Dieter Krumm: Storman und Werther, die von den Punkten her deutlich besser sind als der LAC Quelle, liegen in der Cupwertung deutlich dahinter. LG BEC, nur 70 Punkte nach der alten Wertung, oder nicht mal 1 Prozent hinter LAC Quelle, hat in der Cupwertung 36 Punkte Rückstand auf LAC. D.h., diese Mannschaft, die nach alter Wertung nur 1 Prozent schlechter ist als LAC, ist mit neuer Wertung gleich 36 Prozent schlechter.
Anmerkung:  Die Platzverbesserung von LAC Quelle Fürth beruht auf der größten Punktdifferenz von der Spitzendisziplin (Kugelstoß 22 Punkte) und der schwächsten Disziplin (100m 3 Punkte).                                           

Französische Meisterschaften offen für Europa

09.04.2014 09:10

"Lyon und die französischen Masters laden europäische Seniorensportler zur Teilnahme an den offenen französischen Senioren-Meisterschaften vom 6. bis 8. Juni 2014 ein" (gelesen bei EVAA). Auch "Masterstrack" kommentiert die Möglichkeit und weist auf die Anmeldeadresse und die Zeiteinteilung hin. Die Franzosen sehen die Meisterschaften als Vorlauftest zu den Weltmeisterschaften 2015 in Lyon.

Saisonauftakte von Wurfveranstaltungen

07.04.2014 13:18

Stellvertretend für die vielen Wurfveranstaltungen am Wochenende sei der Saisonauftakt des LBV Phönix in Lübeck (Schleswig-Holstein) erwähnt. Mit Freude registrierte der Verein auch Teilnehmer aus Niedersachsen,  Mecklenburg-Vorpommern und mit Peter Huber aus Bayern. Lesen Sie "Massenandrang zum Saisonstart"  auf der Internetseite von "DieWerfer.de"! Von der Hauptseite aus lassen sich weitere Informationen zu Wurfdisziplinen abrufen, u. A. auch Termine.

Deutsche Meisterschaften im Halbmarathon

06.04.2014 17:36

Medaillenplätze. In Freiburg wurden die deutschen Meistertitel im Halbmarathon vergeben. Senioren und Hauptklasse liefen zusammen. Für Senioren bleiben deutsche Meisterschaften von Bedeutung, wenn auch keine Preisgelder winken. Am 30.3. im Berliner Halbmarathon ein 13. Platz für Pollmächer Andre (01:02:47) oder ein 3. für  Mockenhaupt Sabrina (01:11:43) sind wohl mehr Wert als ein deutscher Sieg. Hier die Medaillenverteilung im Seniorenbereich der DM auf einen Blick:

Halbmarathon: W35: 1. Hahn, Susanne (SV Schlau.com Saar 05 Saa...) 01:14:29. 2. Volke, Steffi (LG Telis Finanz Regensburg) 01:16:05. 3. Galuschka, Julia (LG Telis Finanz Regensburg) 01:17:19. W40: 1. Klein, Sandra (SG Wenden) 01:17:49. 2. Heiß, Monika (LG Telis Finanz Regensburg) 01:18:19. 3. Meyer, Bianca (LG Stadtwerke München) 01:21:54. W45: 1. Ulrich, Veronika (TV 1861 Neu-Isenburg) 01:22:27. 2. Ramsauer, Christine (LAC Quelle Fürth) 01:25:33. 3. Friedrich, Katrin (Hannover 96) 01:26:54. W50: 1. Jacobi, Birgit (Sc Poseidon Koblenz) 01:23:54. 2. Brenner, Elke (LG Neckar-Enz) 01:25:34. 3. Auer-Gerber, Barbara (TG Viktoria Augsburg) 01:27:48. W55: 1. Célette, Gabi (LC Rehlingen) 01:31:52. 2. Keller, Barbara (ETSV Lauda) 01:32:28. 3. Dr. Pamuk, Ulrike (Spiridon Frankfurt) 01:34:30. W60: 1. Kolesa, Gerlinde (MTV 1881 Ingolstadt) 01:32:51. 2. Küppers, Heidi (TG Viktoria Augsburg) 01:34:55. 3. Hüther, Elfie (VfB Salzkotten) 01:35:22. W65: 1. Spronk, Marianne (SV Viktoria Goch) 01:38:37. 2. Vogl, Gudrun (Spvgg. Renningen) 01:45:11. 3. Huneke, Annelie (LG Sulzburg-Laufen) 01:50:44. W70: 1. Schlager, Ruth (TSV Neustadt) 01:54:01. 2. Bäuml, Brigitte (TV Geiselhöring) 01:54:58. 3. Adler, Christa (Lt Endingen) 02:00:12. M35: 1. Hillebrand, Johannes (LG Stadtwerke München) 01:08:40. 2. Bekakcha, Mourad (Hamburger SV) 01:09:57. 3. Seibert, Thomas (SSC Hanau-Rodenbach) 01:12:53. M40: 1. Groß, Stefan (SG Wenden) 01:09:07. 2. Heiner, Jörg (SG Wenden) 01:09:22. 3. Böhme, Solomon (OSC Berlin) 01:09:42. M45: 1. Dr. Körner, Matthias (SC DHfK Leipzig) 01:10:28. 2. Lafrenz, Fabian (LG Neckar-Enz) 01:12:26. 3. Mannweiler, Klaus (LG Stadtwerke München) 01:13:46. M50: 1. Dr. Herrmann, Hans Joachim (LG Erlangen) 01:12:09. 2. Dr. Koch, Matthias (LAV Stadtwerke Tübingen) 01:14:13. 3. De Franceschi, Luigi (SV Ohmenhausen) 01:14:52. M55: 1. Hörmann, Hans (Post-Telekom-SV Rosenheim) 01:17:30. 2. Löschner, Frank (TV Büschergrund) 01:17:46. 3. Luxen, Richard (LG Vulkaneifel) 01:18:36. M60: 1. Bauknecht, Werner (LAV Stadtwerke Tübingen) 01:20:11. 2. Dr. Mann, Hugo (TSV Penzberg) 01:22:50. 3. Beha, Meinrad (FC Alemannia Unterkirnach) 01:25:29. M65: 1. Schmidt, Winfried (TuS Köln rrh.) 01:21:10. 2. Kohn, Dietmar (LSG Karlsruhe) 01:23:58. 3. Nehring, Wolfgang (VfL Ostelsheim) 01:25:31. M70: 1. Schlenker, Edmund (VfL Ostelsheim) 01:27:49. 2. Seiffert, Gerold (SWU Sport-Kultur-Freizeit...) 01:42:24. 3. Löffler, Uwe (Hamburger SV) 01:43:53. M75: 1. Stöcker, Werner (LG Wittgenstein) 01:37:22. 2. Broß, Werner (TV Sinsheim 1861) 01:42:14. 3. Heise, Ulrich (DJK Elmar Kohlscheid) 01:44:38. M80: 1. Liebing, Horst (LT Altburg) 01:48:56. 2. Killi, Heiner (LG Offenburg) 02:06:27. 3. Haase, Arne (TV Bühlertal) 02:11:56.

Alle Ergebnisse vom Freiburgmarathon am 6.4.2014: https://freiburg.r.mikatiming.de/2014/?pid=start&event=FHDM&num_results=100&search[sex]=M

Online-Presseschau zur WM in Budapest (Auszug)

05.04.2014 08:37

Lampis: Spannendes Duell (mit J.Müller-Schmidt) im Kugelstoßen (ergänzt 8.4.10:00)
LG Landshut: Gerhard Wenzke holt Bronze bei WM im Hochsprung (neu 5.4.21:00)
LC Rapid Dortmund: Dortmunder bei den Senioren-WM  im Medaillenrausch
RP online: Wolfgang Ritte holt in Budapest WM-Titel
WAZ: Wolfgang Ritte ist Senioren-Weltmeister im Stabhochsprung
Thüringer Allgemeine: Nordhäuser Leichtathlet überzeugte bei Senioren-HallenWM
MTV Herrenhausen:  Unsere Carola Petersen holte in der W 55 Bronze im Diskuswurf
PSV Düsseldorf: Bernhardt erreichte in der  M65 im Fünfkampf den 8. Platz
Hamburger Abendblatt: Katja Berend holt Gold und Silber bei der WM
Soester Anzeiger: D'Erbée verpasst knapp Medaille bei der WM
Ahlener Zeitung AZ: Michael Panreck: Hoher Satz in die Top Ten der Welt
TSV Meckenbeuren: Genial! Klaus Bodenmüller (M45) über 800m im Endlauf
LAC Quelle: Ingrid Meier holt drei WM-Medaillen in Budapest
Freie Presse Sachsen: Bronze, ein Traum ist für Werner Götze Wirklichkeit geworden
SVL Langenhagen: Teufert holt Bronze im 3000m-Hallengehen
Thueringen Reporter: Gothaer Kugelstoßer Andy Dittmar (M35) wird Weltmeister
Der WALDSEEer: Hermann Kemmler Vierter bei Senioren-WM (800m, M80)
VFL Pirna-Copitz: Senioren-WM: Schneider mit Final-Triple
Ingolstadt Leichtathletik: Gold und Silber für Albert Walter bei Senioren-WM
Schwäbische: Bodenmüller wird Fünfter bei Senioren-WM (800m, M45)
LC Paderborn: Goldfrauen in Budapest (Christina Boesch und Karin Förster)
Donaukurier: Albert Walter: Erstmals Einzelweltmeister (1500m, M70)
Peiner Land: LG Kugelstoßer Werner Weber Achter bei der Sen.-Hallen-WM
pressdisplay: Dieter Glübert (SSC Vellmar) gewinnt Silber  im Fünfkampf der M 55
Weser Kurier Karl-Heinz Marg: Wieder WM-Titel, wieder Weltrekord (Kugel, M75)
Nordkurier: Bert Beyer misst sich in Budapest mit den besten Wurf-Senioren der Welt
Kölner Stadtanzeiger: Jochen Gippert: Bronze als Lohn für Bestleistung
Rhein-Zeitung: Mit der Staffel an WM-Bronze vorbeigelaufen (Diana Tomulets)
TSV Bayer 04: Wolfgang Richter gewinnt Bronze (60H, M55)
Laufen in Köln: WM Gold für Winfried Schmidt (TuS Köln rrh.) (Cross, M65)
Kreiszeitung Diepholz: Kurios: Sebrantke holt draußen Bronze bei der Hallen-WM
LC Rehlingen: Gold und Silber bei der Senioren-Weltmeisterschaft (Gabi Célette, .)
inSuedthueringen.de: Uwe Heimrich: WM-Bronze für Kugel stoßenden Bürgermeister
Werder Bremen: Jana Müller-Schmidt neue Senioren Weltmeisterin (Kugel, W45)
LGO Dortmund: Bianca Overkamp holt Gold (Diskus,  W35, 43,6m) (+ Video)

Informationen aus den Landesverbänden

04.04.2014 07:30

Schwerpunkt der Neuigkeiten bilden Ergebnisse der WM in Budapest. Durchstöbern Sie die ausgesuchten Nachrichten der Landesverbände! (Klicken Sie auf den Verbandsnamen!. Schließen Sie die jeweilige Seite, um zum Menue zurückzukehren!)

  • Baden: Dringend Ausrichter 2014 gesucht!
  • Bayern: 52 bayerische Senioren kämpfen in Budapest um den Hallen-Weltmeistertitel! (Ergebnisse stehen noch aus).
  • Berlin: DLV-Seniorensprecher - Kandidat des Landesverbandes Berlin Silke Stutzke.
  • Brandenburg: 1. WM-Titel beim  Crosslauf über 8 km von Detlef Groth mit der deutschen Mannschaft.
  • Bremen: Jana Müller-Schmidt ist Senioren-Weltmeisterin.
  • Dortmund: Dortmunder bei den Senioren-Weltmeisterschaften in Budapest im Medaillenrausch
  • Mecklenburg-Vorpommern:  Christiane Schmalbruch holt dreimal Gold bei Senioren-Hallen-WM (31.03.2014).
  • Niedersachsen: Gehwettbewerbe M80 bei der Senioren-WM in Budapest (Karlheinz Teufert mit Silber).
  • Rheinland: 21 LVR-Senioren starten bei WM.
  • Saarland: Ulrike Julien gewinnt GOLD bei der WM.
  • Schleswig-Holstein: 5x Gold, 7x Silber und 3x Bronze der SHLV-Athleten bei der Hallen-WW in Budapest.
<< 190 | 191 | 192 | 193 | 194 >>

Zur Ansicht der vollständigen Beiträge samt Fotos und Links ist die jeweilige Überschrift anzuklicken. Zurück führt der Menüpunkt Startseite oder der Linkspfeil ( im Navigator.
athletics30+ / Leichtathletik über 30

Neuigkeiten

WM - Zeitplan Malaga

06.08.2018 07:56

Ausführlicher Zeitplan (ohne Gewähr) der WM in Malaga: [# Horario]

WR Eva Trost 1500m

05.08.2018 21:25

Trotz der großen Hitze lief Eva Trost (W50) über 1500m heute in Neustadt a.d. Waldnaab einen neuen Weltrekord in 4:35,80 min.

Peter Greif *15.3.1943 – †30.7.2018

02.08.2018 09:31

[# germanroadraces.de/]

[# Lauftrainer,  Firmenprofil]

 

Margit Jungmann tritt zurück

29.07.2018 20:30

Amtsverzicht von Margit Jungmann als BA Senioren-Vorsitzende [# Leichtathletik.de, 29.7.18]

Foto von Alfred Hermes

Senioren-WM Málaga

28.06.2018 18:54

DLV-Information zu den Senioren-Weltmeisterschaften in Málaga vom 04.09 - 16.09.2018: [# leichtathletik.de]

Aktuell 170 veröffentlichte deutsche Teilnehmer [# DLV ]

Von WMA veröffentlichte Teilnehmer: [# simply Register]

Meldeschluss: 11. Juli 2018

Interview mit Jan Schindzielorz

27.06.2018 14:54

Beitragsempfehlung
Jan Schindzielorz: „Ich habe den Spaß wieder gefunden“  von Bettina Schardt
Quelle: [#Leichtathetik.de]

TEAM DM Sen.

24.06.2018 09:00

Ergebnisse

Neu: Verden (W50/W60/M30/M50/M60/M70), Gröbenzell (M30/M40)
Außerhalb der Qualifikationsränge: W50 und M50 von LG Kreis Verden

[# Rangliste, inoffiziell]
(evtl. neu laden)
1 | 2 | 3 | 4 | 5 >>